M.I.K.Z.

Club

M.I.K.Z.  

Tagsüber dient die alte Werkhalle auf dem Gelände des Raw mit Proberäumen und Galerie, nachts dann werden Raves mit bis zu 1000 Leuten gefeiert. Dabei ist das Publikum durchweg echt: Freaks, Lederschwule, Breakcore-Kapuzen. Hier gibt es sie noch, die großen Rave-Momente, die ohne Stiletto-Girls, Mode-Irokesen oder Fitnessglatzen auskommen. Bester Tag: Sabotage, Samstags, einmal im Monat. Alleinstellungsmerkmal: Raven ohne Fitnessglatzen.

 

M.I.K.Z.
10245 Berlin (Friedrichshain)
Verkehrsanbindung:
U+S-Bhf. Warschauer Straße, Bus N1, N40
Öffnungszeiten:
je nach Veranstaltung
 
Preise  
Softdrink ab 2 €, Bier 2,50 €, Longdrink ab 5 €
Public transport  U+S-Bhf. Warschauer Straße, Bus N1, N40

In der Nähe

Alle anzeigenDiese Nutzer haben "M.I.K.Z." zu ihren Favoriten hinzugefügt (1 Nutzer)

Jackie A.

Weitere Favoriten dieser Nutzer

120 Tage Playboy
Alexander Marcus
Galerie 112 des Scala e. V.
Das Berlin-Festival in Tempelhof
Oceanclub im Berghain
"Techno war mehr als das"

tip Ausgabe 05/2015

Essen ist das neue Pop || Daniel Barenboim gegen Pegida || Harun Farocki: Letztes Projekt im HKW || Bradley Cooper ist der "American Sniper" || Der neue Star der Lyrik: Nadja Küchenmeister || Tanz aus Afrika im HAU || Programm- und TV-Kalender: Termine vom 26.02.2015 - 11.03.2015.

tip Berlin Kino-Newsletter - jetzt anmelden!