Saigon Green

Restaurant

Saigon Green  

Foto: Monika Keiler/HiPi

 

So wie man es möglicherweise von den Garküchen in Hanoi kennt, nur dekorativer in großen Porzellanschüsseln serviert. Goi Mekong, Glasnudelsalat mit Garnelen, und Pho Gha, Reisbandnudelsuppe mit Huhn, Hauptgerichte aus der Standardkarte, kosten als Lunch werktags von 12 bis 17 Uhr einen Euro weniger – kein Wunder, dass sich um ein Uhr mittags eine Warteschlange bildet. Der Laden ist durchdesignt, kantiges Holzmobiliar, eine beschriebene Wand lädt zum Sprachkurs ein, „ca“ beispielsweise heißt Fisch. Schnell und aufgrund kurzer Garzeiten nahrhaft lunchen, funktioniert hier reibungslos: Alle Gerichte sind großzügig und appetitlich portioniert. Ein „Gefällt-mir“ verdienen die hausgemachten Limonaden und Früchtetees. In der Wan Tan Soup machen die namensgebenden sieben Mini-Garnelen- und Huhn-Wantans Spaß. Einzig die Temperatur stimmt nicht: Richtig heiß läge hier wahres Suppenglück.

 

Saigon Green
Kantstraße 23
10623 Berlin (Charlottenburg)
Telefon: 030 45086342
Öffnungszeiten:
Mo-Sa 12-23 Uhr, So+Feiert. 13-23 Uhr
Mittagszeiten: Kleinigkeiten ab 16 Uhr, Speisen 12-17 Uhr
 
Küchenrichtung  Vietnamesisch
Preise  Speisen 3,50 bis 7 €
Softdrinks ab 1,80 €, Bier (0,33 l) ab 2 €, Wein (0,2 l) ab 4,80 €, Fl. Wein (0,75 l) ab 17,50 €
Kleinigkeiten 3,50 €, Speisen 7 €
Rauchen  nur draußen
Plätze  Innen: 50
Außen: 25

tip Ausgabe 18/2015

Wahre Liebe: Fußball fern vom Kommerz || Pure & Crafted huldigt der Gitarre || Flippern: Kugelhagel in der Kneipe || Abgründiger Kostümfilm: "Märchen der Märchen" || Die Berliner Zeichner Flix & Mawil || Culcha Candela werden selbstkritisch || Programm- und TV-Kalender: Termine vom 27.08.2015 - 09.09.2015.

tip Berlin Kino-Newsletter - jetzt anmelden!