Arnold Schwarzenegger in "Terminator 5 & 6"

Arnold Schwarzenegger in "Terminator 5 & 6"  

ArnoldSchwarzenegger_c_BobDoranArnold Schwarzenegger alias der "Terminator" hat noch nicht genug. Nachdem er im 4. Teil "Terminator - Die Erlösung" praktisch nicht anwesend war, kehrt er im geplanten fünften und sechsten Teil der Saga wieder zurück. Die Finanzierung durch die Geschwister Megan und David Ellison steht bereits. Der unverwüstliche Action-Star und hauptberufliche Gouverneur ist vom Konzept der Ellisons überzeugt. Die Filme müssen bis Ende 2018 produziert werden, da 2019 die "Terminator"-Rechte an James Cameron zurückfallen. Daher wird derzeit nach einem Drehbuchautor gesucht, ebenso nach einem Regisseur. Ein Konzept, wie es mit "Terminator" weitergehen wird, soll es aber schon geben und dieses hat Arnold Schwarzenegger anscheinend überzeugt.

Megan und David Ellison genießen im Moment in Hollywood den allerbesten Ruf, werden teilweise als "Retter" gehandelt, da sie mehrfach Geld für Projekte zur Verfügung stellten, die die großen Studios nicht alleine finanzieren wollten. Megan Ellison produzierte so mit ihrer Firma Annapurna Pictures mit erheblichem finanziellen Aufwand Oscar-Kandidaten wie "The Master", "Silver Linings" und "Zero Dark Thirty". David Ellison steckt mit seiner Firma Skydance Productions hinter Blockbustern wie "Mission: Impossible - Phantom Protokoll", "Star Trek Into Darkness" und dem kommenden Tom-Cruise-Actioner "Jack Reacher".

Sollten die Ellisons bald einen Drehbuchautoren finden könnte "Terminator 5" im Jahr 2015 in den Kinos sein. Im selben Jahr wie der geplante "Marvel's The Avengers 2", "Star Wars 7" und das Finale der "Hunger Games"-Saga sowie Batmans Rückkehr in "Justice League" an. Auch James Cameron "Avatar 2" soll 2015 fertig sein.

Quelle: Filmstarts.de
Foto: Bob Doran/

Mehr Filmnews:

Europäischer Filmpreis: "Liebe gewinnt

Deutsche Kinocharts: "Breaking Dawn - Bis zum Ende der Nacht 2" weiter vorne

 
von  tip-Redaktion
Zuletzt aktualisiert: 28.06.2013

Kino-Newsletter

Sie wollen das Kinoprogramm stets aktuell nach Hause geliefert bekommen? Einfach auf den Button klicken, anmelden und Sie erhalten von uns wöchentlich die aktuellen Termine und Filmprogramme aller Kinos.

Zur Anmeldung

tip Ausgabe 19/2014

Geheimnis Kunst: Berlin als Kunstmetropole || Wer folgt auf Wowereit? Die Kandi- daten im Gespräch || Nachruf von Nick Cave auf Risiko-Betreiber Alex Kögler || Berlin Art Week || Programm- und TV-Kalender: Termine vom 11.09. - 24.09.2014.