Der Panorama Publikumspreis 2013 auf der Berlinale

Der Panorama Publikumspreis 2013 auf der Berlinale  

Panorama Publikumspreis

Wenn alle Bären überreicht sind und die Filmvorführungen sich am letzten Festivalsonntag dem Ende zuneigen, wird zum Abschluss der Berlinale ein besonders aussagekräftiger Preis verliehen: Der Panorama Publikumspreis, der 1999 durch eine gemeinsame Initiative von Radioeins, der Pa­norama-Sektion und dem tip ins Leben gerufen wurde.
Zehn Tage lang können die Berlinale-Besucher per Stimmzettel die Filme der Panorama-Sektion auf einer Skala von "Herausragend" bis "Ärgerlich" bewerten. Über 20.000 Zuschauer beteiligen sich  inzwischen alljährlich daran und bilden damit die größte unabhängige Jury der Berlinale. Immer wieder zeigt sich an der Auswahl der Filme, dass das Publikum auch schwierige Stoffe abseits des Mainstreams schätzt – ein Signal auch für Verleiher, die Filme in ihr Programm aufzunehmen. Ein Großteil der preisgekrönten Filme startet erfolgreich in den Kinos, wie die letztjährigen Gewinner "Parada" und "Marina Abramovich – The Artist Is Present". Mittlerweile gibt es den Panorama Publikumspreis doppelt: Seit zwei Jahren wird er in den Kategorien Spielfilm und Dokumentation verliehen.
Dieses Jahr wird der Panorama Publikumspreis zum 15. Mal verliehen. Wieder wird die Wahl unvorhersehbar und überraschend ausgehen, zu stark und vielfältig ist die Auswahl, die vom Biopic "Lovelace" bis zu Joshua Oppenheimers innovativer Politrecherche "The Act of Killing" reicht.

Text: LMB

Foto: David von Becker

Vorführungen
So 17.2., CinemaxX 7
17 Uhr: Preisverleihung und Vorführung des Preisträgers in der Kategorie "Bester Spielfilm"
20 Uhr: Vorführung des Preisträgers in der Kategorie "Bester Dokumentarfilm"

Preise
Es lohnt sich abzustimmen! Unter den Teilnehmern  werden folgende Preise verlost:  
1. Preis: eine einwöchige Reise für zwei Personen zur Viennale nach Wien (Oktober 2013), inklusive airberlin-Flug, Hotel und Akkreditierung
2. und 3. Preis: ein Samsung Smart TV Slim LED

Freikarten
Berlinale-Karten sind heiß begehrt und schwer zu bekommen. Man muss sie zeitig reservieren und dann in der Schlange stehen, um sie abzuholen. tip-Leser sind hier klar im Vorteil. Wir ­verlosen ein Kontingent von 25 x 2 Frei­karten für die Vorführung des Panorama-Publikumspreis-Gewinners in der Kategorie Bester Dokumentarfilm am Sonntag 17.2. um 20 Uhr im CinemaxX 7.
Der Weg zu den Frei­karten ist dazu noch viel bequemer als zu den normalen ­Karten. ­Einfach bis 7.2. eine E-Mail mit dem Kennwort "Panorama Publikumspreis" an geschenkt@tip-berlin.de senden! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 
von  tip-Redaktion
Zuletzt aktualisiert: 16.02.2013

Kino-Newsletter

Sie wollen das Kinoprogramm stets aktuell nach Hause geliefert bekommen? Einfach auf den Button klicken, anmelden und Sie erhalten von uns wöchentlich die aktuellen Termine und Filmprogramme aller Kinos.

Zur Anmeldung

tip Ausgabe 19/2014

Geheimnis Kunst: Berlin als Kunstmetropole || Wer folgt auf Wowereit? Die Kandi- daten im Gespräch || Nachruf von Nick Cave auf Risiko-Betreiber Alex Kögler || Berlin Art Week || Programm- und TV-Kalender: Termine vom 11.09. - 24.09.2014.