Dolby startet Atmos

Dolby startet Atmos  

Merida - Legende der Highlands

Dolby stattet die ersten Kinos mit der auf der CinemaCon 2012 vorgestellten Soundtechnologie Dolby Atmos aus. Diese Technologie ermöglicht es den Kinobesuchern dem Unternehmen zufolge durch eine exakte Positionierung der Toneffekte im dreidimensionalen Raum bereits bei der Abmischung, Geräusche annähernd wahrheitsgetreu wahrzunehmen. So hört man beispielsweise einen Schuss von dort kommen, wo er abgegeben wurde.
Insgesamt 20 Kinos werden zunächst mit Dolby Atmos ausgestattet, 14 davon in den USA und Kanada, darunter das Dolby Theatre (ehemals Kodak Theatre) in Hollywood. Aus Europa sind zwei Kinos am Start, das Cinesa Diagonal Mar in Barcelona und das Empire am Leicester Square in London. Zum Einsatz kommt Dolby Atmos erstmals beim Disney-Film "Merida - Legende der Highlands" (Deutschland-Start: 02. August 2012).

Quelle: Blickpunkt:Film

Foto: 2012 Disney / Pixar

 
von  tip-Redaktion
Zuletzt aktualisiert: 13.06.2012

tip Ausgabe 15/2015

Raus aufs Land! || Zug der Liebe: Der Loveparade-Nachfolger will politisch sein || Maccabi Games – Die größte jüdische Sportveranstaltung Europas kommt erstmals nach Berlin || Bar Food, mehr als nur ambitionierte Drinks || Paul Rudd verleiht dem Marvel-Blockbuster "Ant-Man" eine komische Note || Van Morrison spielt beim Citadel Music Festival || Programm-…

tip Berlin Kino-Newsletter - jetzt anmelden!