Erste Wettbewerbsfilme der Berlinale 2013 stehen fest

Erste Wettbewerbsfilme der Berlinale 2013 stehen fest  

Promised Land

Die ersten sechs Filme, die im kommenden Jahr im Wettbewerb der Berlinale laufen werden, stehen fest. Neben Produktionen und Ko-Produktionen aus Chile, Deutschland, Frankreich, Österreich, Südkorea, Rumänien und Spanien ist auch der neue Film von Regisseur Gus van Sant ("My Private Idaho", "Good Will Hunting") unter den bestätigten Filmen. "Promised Land" (Szenenfoto) mit Matt Damon in der Hauptrolle wird bei den 63. Internationalen Filmfestspielen Berlin im Februar 2013 seine internationale Premiere feiern.
Ebenso bestätigt wurde die Weltpremiere der deutschen Dokumentation "Unter Menschen" von Christian Rost und Claus Strigel im "Berlinale Special".

Die Bestätigungen im Überblick:

Gloria (Chile/Spanien) von Sebastián Lelio. Mit Paulina García, Sergio Hernández (Weltpremiere)

Nugu-ui Ttal-do Anin (Nobody's Daughter Haewon / Südkorea) von Hong Sangsoo. Mit Eunchae Jung, Sunkyun Lee (Weltpremiere)

Paradies: Hoffnung (Österreich/Frankreich/Deutschland) von Ulrich Seidl. Mit Melanie Lenz, Vivian Bartsch, Joseph Lorenz, Michael Thomas (Weltpremiere)

Pozitia Copilului (Child's Pose / Rumänien) von Calin Peter Netzer. Mit Luminita Gheorghiu, Bogdan Dumitrache, Florin Zamfirescu (Weltpremiere)

Promised Land (USA) von Gus Van Sant. Mit Matt Damon, John Krasinski, Frances McDormand (Internationale Premiere)

The Croods (Animationsfilm in 3D / USA) von Kirk De Micco und Chris Sanders. Mit den Stimmen von Nicolas Cage, Emma Stone, Ryan Reynolds (Weltpremiere / außer Konkurrenz)

Foto: 2012 Focus Features LLC.

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

MicrosoftInternetExplorer4

Promi

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:"Normale Tabelle";
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-qformat:yes;
mso-style-parent:"";
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:10.0pt;
font-family:"Times New Roman","serif";}

 
von  tip-Redaktion
Zuletzt aktualisiert: 14.12.2012

Kino-Newsletter

Sie wollen das Kinoprogramm stets aktuell nach Hause geliefert bekommen? Einfach auf den Button klicken, anmelden und Sie erhalten von uns wöchentlich die aktuellen Termine und Filmprogramme aller Kinos.

Zur Anmeldung

tip Ausgabe 18/2014

Jürgen Kuttner inszeniert "Tabula rasa" am Deutschen Theater || Der Komponist Jörg Widmann im Porträt || Volker Schlöndorffs neuer Film "Diplomatie" || Süßes Handwerk: Berliner Süßwarenmanufakturen || Programm- und TV-Kalender: Termine vom 28.08. - 10.09.2014.