"Glanz & Gloria " im Kino

0 Kommentare

"Glanz & Gloria " im Kino  

Glanz_und_GloriaUnlängst brachte Alexander Marcus ein neues Album voller haarsträubender Trash-Schnulzen heraus. Die Songs unterlegen nun auch das Kinodebüt des schrägen Barden vom Scooter-Label. An irrwitzig-schrägem Humor herrscht kein Mangel in dem per Crowdfunding finanzierten Werk; spaßig sind allerlei Genrefilmzitate, etwa wenn im Berliner Stadtwald die märchenhafte Figur des „Gurtmachers“ auftaucht – gespielt von Bela B. Auf CD arg ausgereizt, funktioniert Marcus’ Pop-Absurdis­tan im Kino ziemlich gut.

Text: Ulrike Rechel
Foto: fairmedia
tip-Bewertung: Annehmbar

Glanz & Gloria im Kino in Berlin
Deutschland 2012;
R: Alexander Marcus; D: Alexander Marcus, Bela B.;
95 Minuten; FSK k.A.;
Kinostart: 24. Mai

 
von  tip-Redaktion
Zuletzt aktualisiert: 23.05.2012

tip Ausgabe 13/2016

Titel
: Der Wilde Sound der Stadt - Wieso Berlin die aufregendste Popstadt Deutschlands ist. || Der Nerd am Herd: Foodpairing verspricht, das perfekte Gericht wissenschaftlich zu ermitteln. || "The Lobster" - Regisseur Yorgos Lanthimos entwirft eine Art Versuchsanstalt für das Verhalten. || "Die Kabale der Scheinheiligen" - Frank Castorf zelebriert…

tip Berlin Kino-Newsletter - jetzt anmelden!