Dokumentation "Unlike U" über Berliner Trainwriter

Dokumentation "Unlike U" über Berliner Trainwriter  

 

Kommentare

Zwiespältig

Ich bin kein Gegner von Graffiti, es kann schön sein aber für mich mich ist bei "Zugverschönerungen" die Grenze überschritten!


Ein schönes Beispiel für sinnvolle Streetart war das Projekt in Zusammenarbeit von Amnesty International in Berlin: http://blog.inberlin.de/2011/12/making-the-invisible-visible-streetart-a...


tip Ausgabe 11/2016

Titel: Die neue Lust aufs Kino! Eine neue Generation von Programmkinos setzt auf Film als großes Gemeinschaftserlebnis || Kreuzbergs große Nummer: 20 Läden im Kiez führen die "36" im Namen - eine Spuren­suche || Berlins Freie Theaterszene zeigt beim Performing Arts Festival was in ihr steckt || Das Berliner Architekturbüro Something Fantastic bei…

tip Berlin Kino-Newsletter - jetzt anmelden!