Dokumentation "Unlike U" über Berliner Trainwriter

Dokumentation "Unlike U" über Berliner Trainwriter  

 

Kommentare

Zwiespältig

Ich bin kein Gegner von Graffiti, es kann schön sein aber für mich mich ist bei "Zugverschönerungen" die Grenze überschritten!


Ein schönes Beispiel für sinnvolle Streetart war das Projekt in Zusammenarbeit von Amnesty International in Berlin: http://blog.inberlin.de/2011/12/making-the-invisible-visible-streetart-a...


tip Ausgabe 09/2016

Titel: Es ist angespargelt! Worauf man beim Kauf 
von Spargel achten soll. Außerdem 
verraten vier Spitzenköche 
ihre besten Spargelrezepte || Kampf ums Myfest – Was passiert in Kreuzberg am 1. Mai? || Gallery Weekend: Den wirtschaftlichen Unsicherheiten trotzen die Berliner Galeristen mit Qualität und Vielfalt || Adam Greens neues Projekt…

tip Berlin Kino-Newsletter - jetzt anmelden!