Eisbahnen in Berlin

0 Kommentare

Eisbahnen in Berlin  

Eisbahn_Martin-Mueller_pixelioHORST-DOHM-STADION WILMERSDORF
6170 m² beträgt die Fläche des Horst-Dohm-Eisstadions. Genug Platz also, um wie die professionellen Olympia Schlittschuhläufer, über die Eisfläche zu gleiten. Aber auch wer lieber in Ruhe seine Kreise zieht, findet hier, was er sucht. Schlittschuhe können vor Ort ausgeliehen werden. Für Erfrischungen und kleine Snacks zur Stärkung ist ebenfalls gesorgt.

Weitere Informationen unter http://www.horst-dohm-eisstadion.de/

Adresse: Fritz-Wildung-Straße 9, Wilmersdorf, Tel.: 89 73 27 34, info@eissport-service.de
Laufzeiten: bis 28.2.16: Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr + 19:30-22:00 Uhr; geschlossen 24.12, 1. und 2. Weihnachtsfeiertag: 10:00- 18:00 Uhr, Neujahr 01.01.2016: 12:00-17:00 Uhr
Eintritt:
eine 2-Stundenkarte kostet für Kinder 1,60 Euro, Erwachsene zahlen 3,30 Euro.

Winterwelt am Potsdamer Platz
Die Eisbahn am Potsdamer Platz liegt auf dem Weihnachtsmarkt Winterwelt in direkter Nachbarschaft zur ebenfalls für en Markt eigens aufgebauten Rodelbahn. Die Fläche ist 40 Meter lang,13 Meter breit und die Schlittschuh begeisterten haben von ihr aus Blick auf das Brandenburger Tor.. Der Eintritt ist kostenlos, ebenso der angebotene Eislaufunterricht für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren. Rundherum gibt es an den verschiedenen Marktständen Süßes und Deftiges für die hungrigen.
31.10.2015-3.1.2016                                                                       

Adresse:
Potsdamer Platz
Laufzeiten: Mo-So 10-22 Uhr
Eintritt: frei
Ausleihe: 2,50 Euro

Die Eisbahn am Neptunbrunnen
Die Eisbahn am Neptunbrunnen befindet sich auf dem „Berliner Weihnachtsmarkt  Winterzeit“ und wird jedes Jahr zur Adventszeit direkt vor dem Rotem Rathaus aufgebaut.600 Quadratmeter beträgt die Fläche der Eisbahn.       
Am späten Nachmittag wenn es beginnt dunkel zu werden wird die Eisbahn von bunten Scheinwerfern beleuchtet was für eine Schöne winterliche Atmosphäre sorgt. Saison: 23.11.-27.12.2015

Adresse: Karl-Liebknecht Str.8 Berlin-Mitte
Laufzeit: Mo-Fr 12:00-22:00 Uhr,  Sa+So 11:00-22:00 Uhr
Eintritt: kostenlos
Ausleihe: 4 Euro

ERIKA-HESS-EISSTADION
Das Erika-Heß-Eisstadion ist Berlins viertgrößte Schlittschuhhalle. Sie ist aber besonders wegen ihrer guten Eisqualität bekannt, für die der Eismeister der Halle höchst persönlich sorgt. Da viele Eishockeyvereine im Erika-Heß-Eisstadion trainieren, haben Besucher die Gelegenheit, bei Eishockeyspielen zuzuschauen. Natürlich bleibt immer genug Platz für eigene Pirouetten und Läufe.

Adresse: Müllerstraße 185, Wedding, Tel.: 46 90 79 55, ehemitte@freenet.de
Laufzeiten: bis 16. März 2014: Mo+Di 9-12 + 15-17.30 Uhr, Mi+Do 9-12 + 15-17.30 + 19.30-21.30 Uhr, Fr+Sa  9-12 + 15-17.30 + 19.30-22 Uhr, So und Feiert. 9-12 + 14-17 Uhr, Di+Do Frühlaufen 7.30-9 Uhr, Heiligabend und Silvester geschlossen; Neujahr 14-17 Uhr
Eintritt:
Kinder zahlen für einen Tag auf dem Eis 1,60 Euro, Erwachsene 3,30 Euro

EISLAUFSTADION NEUKÖLLN
Schlittschuhfahren unter freiem Himmel - das kann man in Berlin im Eisstadion Neukölln. Da eine Überdachung der Eisfläche nicht möglich ist, sind die Öffnungszeiten wetterungsabhängig. Das Eisstadion bietet zwei verschiedene Bereiche an: einen für die professionellen Eiskunstläufer, der sogenannte "Kampfbereich", und einen, der den Hobbyschlittschuhläufern vorbehalten ist.

Adresse: Oderstraße 182, Neukölln, Tel.: 62 80 44 03
Laufzeiten: Mo-Fr 9-13 + 15-18 + 19-21.30 Uhr, Sa 9-12 + 15-18 + 19-21.30 Uhr, So 9-13 + 14-17 Uhr

Eintritt:
Kinder zahlen für einen Tag auf dem Eis 1,60 Euro, Erwachsene 3,30 Euro

EISSPORTANLAGE LANKWITZ
Die Eisbahn Lankwitz zeichnet sich besonders durch Ihre Familienfreundlichkeit aus. In der Eislaufschule können Kinder jeden Alters das Schlittschuhlaufen von der Pike auf lernen. Jeden Mittwoch von 13.00-15.30 Uhr findet  eine Kinderdisco auf dem Eis statt. Der DJ freut sich über Musikwünsche jeder Art. Währenddessen können sich Erwachsene im Eiscasino mit einem Kaffee aufwärmen. Das Bistro im Winterwonderland-Stil kann auch für Kindergeburtstage gemietet werden.

Adresse: Leonorenstraße 37, Steglitz, www.eisbahn-lankwitz.de
Laufzeiten: Mo+Di+Mi 10-13 Uhr, Do 10-15:30 Uhr, Fr 10-18 Uhr, Sa 12-21.30 Uhr, Eisdisco 17.30-21.30 Uhr, So 12-18 Uhr
Eintritt:
Kinder 3,50; Jugendliche 4,50 und Erwachsene 5 Euro. 
Ausleihe:
4 Euro, Schlittschuhe schleifen 6,50 Euro.

EISSPORTHALLE IM SPORTFORUM HOHENSCHÖNHAUSEN
Ein Highlight bei den Besuchern der Eissporthalle Hohenschönhausen ist ganz klar die Eislaufdisco. Jeden  zweiten Freitag im Monat können Nachwuchs-Eisballerinas  zu passender Musik und bunten Discolichtern über's Eis tanzen.  Das Stadion hat vier verschiedene Eisflächen, darunter auch eine 400 m Eisschnelllaufbahn, die für Wettkämpfe genutzt wird. Die Eissporthalle Hohenschönhausen ist aber nicht nur ein Ort des Vergnügens, sondern hat auch historische Bedeutung: Früher trainierten hier Stasi, Polizei und Zoll der DDR.

Adresse: Konrad-Wolf-Straße 39, Hohenschönhausen, Tel.: 97 17 00/  97 17 31 02
Laufzeiten: Mo 18-20 Uhr, Di+Mi+Do 10.30-12.30 + 19-21 Uhr, Fr 18-20, Sa 16-18 + 19-21 Uhr, So 10:30-12:30 + 15-20 Uhr

Eintritt: Kinder 1,60 Euro, Erwachsene 3,30 Euro

Ausleihe: 2,30 Euro Schlittschuhe schleifen lassen 5 Euro

EISBAHN TREPTOW-KÖPENICK
Die Eisbahn Treptow-Köpenick liegt sehr idyllisch direkt am Müggelsee. Direkt neben an liegt das bekannte Restaurant Rübezahl, das für die entsprechende Stärkung nach dem Wintersport sorgt. Die 300 Quadratmeter große Eisbahn ist recht überschaubar. Das gibt Eltern jedoch die Möglichkeit ihre Sprösslinge alleine über das Eis gleiten zu lassen, während sie selbst bei einer Tasse Kaffee und einem netten Gespräch am Rand sitzen und zuschauen.

Adresse: Müggelheimer Damm 143, Köpenick, Tel.: 65 66 16 88
Laufzeiten: bis März 2016 10-12.30 + 13-16.30 + 17-19.30 Uhr

Eintritt:
Kinder (bis 14):4,50 und erwachsene 6 Euro.                                                                                        
Ausleihe:
4 Euro, Schlittschuhe schleifen lassen 6 Euro

Die Eisbahn rund um den Neptunbrunnen und die Winterwelt am Potsdamer Platz haben leider schon geschlossen.

Foto: Martin Müller/Pixelio

Weitere Freizeitbeschäftigungen:

Hallenbäder in Berlin

Kartfahren und Bowlen 

 
von  tip-Redaktion
Zuletzt aktualisiert: 29.01.2016

Alle anzeigenDiese Nutzer haben "Eisbahnen in Berlin" zu ihren Favoriten hinzugefügt (2 Nutzer)

DerBerlinScoutPit

Weitere Favoriten dieser Nutzer

Rosenstolz sagen alle Konzerte ab
Jakob Arjouni: Buchpremiere im Babylon
Kulturbrauerei/Kesselhaus
Uferhallen Wedding
Aktuelle Shopping- und Modeevents
Bundesvision Songcontext 2009

tip Ausgabe 13/2016

Titel
: Der Wilde Sound der Stadt - Wieso Berlin die aufregendste Popstadt Deutschlands ist. || Der Nerd am Herd: Foodpairing verspricht, das perfekte Gericht wissenschaftlich zu ermitteln. || "The Lobster" - Regisseur Yorgos Lanthimos entwirft eine Art Versuchsanstalt für das Verhalten. || "Die Kabale der Scheinheiligen" - Frank Castorf zelebriert…

tip Berlin Kino-Newsletter - jetzt anmelden!