Forum der verlorenen Hoffnungen am Kanzleramt

Forum der verlorenen Hoffnungen am Kanzleramt  

Hoffnung_im_Glas
Politische Schönheit? Diesen scheinbaren Gegensatz hat der Aktionskünstler und Menschenrechtler Philipp Ruch im Zentrum für Politische Schönheit vereint, das vor wenigen Monaten in Berlin gegründet wurde. Das ZPS ist ein Thinktank, der zehn weltpolitische Probleme ins Zentrum rücken will, die von der deutschen Öffentlichkeit weitgehend ignoriert werden, wie beispielsweise das Massaker in Srebrenica 1995. Dazu werden populäre Mittel wie Theater, Ausstellungen, Aktionen und politische Initiativen genutzt. Beliebte Methoden der Aktivisten sind Ironie und Überspitzung. Die letzte spektakuläre Aktion war die Versteigerung von Angela Merkel und Frank-Walter Steinmeier als abgehalfterte, ideenlose Politiker bei Ebay in Indonesien. Vor Ablauf der Auktionen wurde die Versteigerung jedoch gestoppt. (Link zum Video)

Am 10. September will das Zentrum für Politische Schönheit einen Abend lang die Sehnsüchte und Hoffnungen der deutschen Bevölkerung zu Wort kommen lassen. Jeder kann daran teilnehmen und seine Hoffnungen und Sehnsüchte an die deutsche Politik kreativ verarbeiten: als Gedicht, Zeichnung, Collage, ganz egal. Diese materiell gewordenen Sehnsüchte sollen dann in Einweckgläser oder Flaschen verpackt und mit Datum und Adresse beklebt werden. Am 10. September werden diese Hoffnungsträger dann ans Kanzleramt gebracht, wo sie selbst oder durch die Mitarbeiter des Zentrums für Politische Schönheit vorgetragen werden. Die ZPS-Mitglieder sind übrigens an den Rußspuren im Gesicht erkennbar, denn Kohle als Sinnbild verbrannter Hoffnungen ist ihr Markenzeichen. Anschließend (gegen 24 Uhr) werden die politischen Hoffnungsreserven dem Kanzleramt übergeben.
Alternativ kann das Resultat der persönlichen Sehnsuchtsbildung auch digital gesendet werden an: forum@politicalbeauty.de.

Homepage des ZPS

Das Forum der verlorenen Hoffnungen
Do, 10.9.2009, 20 Uhr am Kanzleramt (Adresse/Googlemap)

 
von  tip-Redaktion
Zuletzt aktualisiert: 20.03.2013

Alle anzeigenDiese Nutzer haben "Forum der verlorenen Hoffnungen am Kanzleramt" zu ihren Favoriten hinzugefügt (3 Nutzer)

sliokfwkjhsafrilkkjhpenskrippl

Weitere Favoriten dieser Nutzer

Theater macht krank
Berlin Documentary Forum im HKW
Peter Laudenbach liest wieder mal Beckett
Henning Rischbieter
Folge 177: Endhaltestellenlotto

Kino-Newsletter

Sie wollen das Kinoprogramm stets aktuell nach Hause geliefert bekommen? Einfach auf den Button klicken, anmelden und Sie erhalten von uns wöchentlich die aktuellen Termine und Filmprogramme aller Kinos.

Zur Anmeldung

tip Ausgabe 18/2014

Jürgen Kuttner inszeniert "Tabula rasa" am Deutschen Theater || Der Komponist Jörg Widmann im Porträt || Volker Schlöndorffs neuer Film "Diplomatie" || Süßes Handwerk: Berliner Süßwarenmanufakturen || Programm- und TV-Kalender: Termine vom 28.08. - 10.09.2014.

Tip Top Ten: Am häufigsten gelesen