Freilichtbühne Weißensee sucht neuen Betreiber

Freilichtbühne Weißensee sucht neuen Betreiber  

Freilichtbühne WeißenseeDas Bezirkamt Pankow sucht einen neuen Betreiber für die Freilichtbühne Weißensee und startete in dieser Woche ein entsprechendes - wie es im Amtsdeutsch so schön heißt - Interessenbekundungsverfahren. Wer also schon immer mal eine Freilichtbühne betreiben wollte, kann seine Unterlagen noch bis Freitag, den 10. August 2012, einreichen. Das entsprechende Formular gibt es auf der Seite des Bezirksamtes als Download.
Wer nun jedoch mit der Übernahme eines traditionsreichen Veranstaltungsortes auf leicht und schnell verdientes Geld hofft, sollte sich das Formular zur Interessenbekundung dringend einmal genauer durchlesen - kommt einem bei der Lektüre des Schriftstückes doch fast unweigerlich der Begriff des "Schildbürgerstreiches" in den Sinn.
Denn die 1955 am Ufer des Weißen See errichtete Bühne wird dort als "entsprechend dem Baujahr modernisierungswürdig" bezeichnet. Gleichzeitig wird darauf hingewiesen, dass die Freilichtbühne dem Denkmalschutzgesetz unterliegt. Also einfach mal umbauen oder modernisieren ist nicht. Doch damit nicht genug, denn wer sich von ein paar Vorgaben des Denkmalschutzes nicht abschrecken lässt, wird gleich im nächsten Satz auf den nächsten Haken an der Sache hingewiesen: "Veranstaltungen sind aufgrund von Vorgaben des Landesimmissionsschutzgesetzes nur begrenzt durchführbar." Nun gut, mag man sich sagen: Die vom Bezirksamt sind wenigstens ehrlich und die Freilichtbühne ist groß genug, um sich durch ein paar Veranstaltungen im Jahr zu tragen. Dann jedoch sollte man sich auch den letzten Satz der Beschreibung noch durchlesen: Die Zuschauerkapazität liegt bei ca. 2.500 Plätzen, die jedoch nur eingeschränkt nutzbar sind.

 
von  tip-Redaktion
Zuletzt aktualisiert: 06.07.2012

Kino-Newsletter

Sie wollen das Kinoprogramm stets aktuell nach Hause geliefert bekommen? Einfach auf den Button klicken, anmelden und Sie erhalten von uns wöchentlich die aktuellen Termine und Filmprogramme aller Kinos.

Zur Anmeldung

tip Ausgabe 21/2014

Mein Freund, der Nachbar: Neue Wohnmodelle verändern die Stadt || Der Europäische Monat der Fotografie || Kraftklub: Der Hype geht weiter || Frank Schätzing: Bestsellershow im Tempodrom || Programm- und TV-Kalender: Termine vom 09.10. - 22.10.2014.

Tip Top Ten: Am häufigsten gelesen