Hoffest im Schokoladen

Hoffest im Schokoladen  

schokoladen2007Seit 19 Jahren existiert das Multikulturelle Zentrum Schokoladen und damit 19 Jahre alternative Kultur in Berlin-Mitte. Im stürmischen Jahr 1990 aus einer Besetzung der Häuser in der Ackerstr. 169/170 entstanden, entwickelte sich der Ort zum Schmelztiegel für alternative Kultur, hier fanden seitdem unzählige Lesungen, Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen und Partys statt.

Doch das unkonventionelle Wohn- und Kulturprojekt ist akut gefährdet. Gegenwärtig betreibt der Eigentümer eine Entmietung des Gebäudes und versucht, nach einem gescheiterten Räumungsversuch im letzten Jahr die Nutzer und Bewohner auf rechtlichem Wege
loszuwerden. Konzepte des Hausvereins, die einen Verbleib der Kultur- und Wohnstruktur auch nach einer vom Eigentümer beabsichtigten Sanierung ermöglichen sollten, wurden vom diesem mehrfach ignoriert oder abgelehnt.

Die Idee ist nun, den Schokoladen zu kaufen, um ihn dauerhaft als alternatives Wohn- und Kulturprojekt zu erhalten. Gemeinsam mit der Stiftung Umverteilen wurde ein Finanzierungs- und Nutzungskonzept entwickelt und dem Eigentümer ein Kaufangebot gemacht. Darauf gab es noch keine Reaktion.

Mit dem Hoffests wir das Anliegen der "Schokis" nochmals unterstrichen. Gefeiert wird drinnen und draußen und das ganz für umsonst.

17.-19. Juli 2009 - 19 Jahre Schokoladen

Hoffest, Konzerte und anderes Tamtam

zum Programm am 17. Juli

zum Programm am 18. Juli

zum Programm am 19. Juli

 
von  tip-Redaktion
Zuletzt aktualisiert: 16.07.2009

Alle anzeigenDiese Nutzer haben "Hoffest im Schokoladen" zu ihren Favoriten hinzugefügt (2 Nutzer)

Jackie A.Carlos Hansana

Weitere Favoriten dieser Nutzer

Hoffest im Schokoladen
Nation of Gondwana
The next big thing: Glasvegas
Alles Banane
Moabit Vice Episode 3: Aggro Moabit
Möbel-Olfe

Kino-Newsletter

Sie wollen das Kinoprogramm stets aktuell nach Hause geliefert bekommen? Einfach auf den Button klicken, anmelden und Sie erhalten von uns wöchentlich die aktuellen Termine und Filmprogramme aller Kinos.

Zur Anmeldung

tip Ausgabe 26/2014

Glauben ohne Gott - Vom Sinn des Lebens || June Newton im Interview || Sebastian Fitzek - Berliner Thriller-Autor || Ridley Scott über "Exodus" || Neue Clubs im Check || 100 Jahre Volksbühne || Die besten Silvester-Partys || Programm- und TV-Kalender: Termine vom 18.12. - 31.12.2014.

Tip Top Ten: Am häufigsten gelesen