Premiere im Theater im Schokohof

0 Kommentare

Premiere im Theater im Schokohof  

Monologstück BewerbungenAus dem nicht mehr existenten Orphtheater ist TISCH - das Theater im Schokohof geworden. Ehemalige Ensemblemitglieder der Orph-Spielstätte werden in der Ackerstraße weiter ein spartenübergreifendes Programm organisieren: ohne Förderung, aber mit Ideen und Elan. Die erste Premiere im neuen Jahr heißt "Bewerbungen" und ist eine Komödie in 14 Monologen von Rolf Schneider. Christian A. Hoelzke spielt in allen Episoden einen Mann, der in der 16. Etage eines Arbeitsamtes eingeschlossen und vergessen wird.

Foto: Gerlind Klemens

TISCH Theater im Schokohof
Ackerstr. 169/170, 10115 Berlin
Karten: 030 4410009 (8 €, ermäßigt 6 €)
Premiere: Mi 21.1., 20 Uhr, weitere Vorstellungen: Fr 23.-26., 29.1.-2.2., je 20 Uhr


www.tisch2009.de

 
von  tip-Redaktion
Zuletzt aktualisiert: 20.01.2009

tip Ausgabe 13/2016

Titel
: Der Wilde Sound der Stadt - Wieso Berlin die aufregendste Popstadt Deutschlands ist. || Der Nerd am Herd: Foodpairing verspricht, das perfekte Gericht wissenschaftlich zu ermitteln. || "The Lobster" - Regisseur Yorgos Lanthimos entwirft eine Art Versuchsanstalt für das Verhalten. || "Die Kabale der Scheinheiligen" - Frank Castorf zelebriert…

tip Berlin Kino-Newsletter - jetzt anmelden!