Catwalk in der U-Bahn

0 Kommentare

Catwalk in der U-Bahn  

Alexandra Maria SiraDer Business Anzug trifft auf Punk-Outfit und das Couture Kleid auf Pinup Mode. So abwechslungsreich wie Berlin, ist auch die Modepräsentation auf dem fahrenden U-Bahn Laufsteg des "Underground Catwalk". Seit 2006 sorgt die Veranstaltung in Kooperation mit den Berliner Verkehrsbetrieben für Abwechslung im Berliner Modesommer. Junge kreative Designer und etablierte Marken zeigen aktuelle Kollektionsausschnitte aus den Genre Berlin Couture, Rock Couture, Punk, Fetisch, Burlesque, Streetwear und allerlei Schräges.

In diesem Jahr präsentieren sich 17 Designer und Labels. Die Rockstar Models von Ex-Handballer Stefan Kretzschmar setzen dabei die Oufits angemessen in Szene. Neben geladenen Gästen (u.a. Micaela Schäfer, Maite kelly, B-Tight) haben auch "normalsterbliche" modeinteressierte Besucher die Möglichkeit beim fahrenden Laufsteg dabei zu sein. Limitierte Tickets können an allen Theaterkassen und VVK Stellen zum Preis von 15 Euro plus Gebühren erworben werden. Der Sonderzug der Linie U5 steht ab 20 Uhr am Alexanderplatz bereit.

Fotos: underground-catwalk.com / Alexandra Maria Sira

 
von  tip-Redaktion
Zuletzt aktualisiert: 05.07.2012

tip Ausgabe 04/2016

Berlinale total: Berichterstattung zum gesamten Festival, vom Wettbewerb bis zum Forum Expanded || Interview mit dem Betreiber des White Trash Fast Food Walter "Wally" Potts || Klavierfestival im Wedding || Atelier-Projekte - Wie das Art City Lab zusammen mit Künstler Ateliers in Berlin schaffen will || Programm-Termine vom 11.02.2016 - 24.02.2016.

tip Berlin Kino-Newsletter - jetzt anmelden!