Kultur- und Kreativpiloten gesucht

Kultur- und Kreativpiloten gesucht  

kreativwirtschaft"Die Kultur- und Kreativwirtschaft gehört heute zu den wichtigsten Wirtschaftsbranchen und ist ein Zukunftsmotor für unser Land. Die Auszeichnung soll helfen, die Bedeutung des Kultur- und Kreativbereichs in der Öffentlichkeit stärker zu betonen", sagt Kulturstaatsminister Bernd Neumann. Insgesamt 32 Gewinner werden von einer Fachjury ausgewählt und durch die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft im Dezember öffentlich ausgezeichnet. Sie werden ein Jahr von ausgesuchten Branchenkennern mit persönlichen Gesprächen und Workshops begleitet. Die Gewinner kommen während des „Kreativpiloten-Jahres“ mit erfahrenen Branchenkennern in Kontakt, erhalten zusätzliche Publicity und können ihre unternehmerischen Fähigkeiten erhöhen.

Der Wettbewerb "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland“ wird von der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung gefördert, einem gemeinsamen Projekt des Kulturstaatsministers und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. Die Auszeichnung wird in diesem Jahr zum dritten Mal vergeben.

Weitere Informationen zur Auszeichnung und der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft unter www. kultur-kreativpiloten.de und
www.kultur-kreativ-wirtschaft.de

 
von  tip-Redaktion
Zuletzt aktualisiert: 19.06.2012

tip Ausgabe 05/2015

Essen ist das neue Pop || Daniel Barenboim gegen Pegida || Harun Farocki: Letztes Projekt im HKW || Bradley Cooper ist der "American Sniper" || Der neue Star der Lyrik: Nadja Küchenmeister || Tanz aus Afrika im HAU || Programm- und TV-Kalender: Termine vom 26.02.2015 - 11.03.2015.

tip Berlin Kino-Newsletter - jetzt anmelden!