Kultur & Freizeit in Berlin

Die bitteren Tränen der Petra von Kant

Die Modeschöpferin Petra von Kant lebt mit ihrer Sekretärin Marlene in einer luxuriösen Wohnung und leidet unter Einsamkeit, was vor allem an ihrer - euphemistisch ausgedrückt - mangelnden sozialen Intelligenz liegt. Mehr…

Adobe lädt in den Berliner Postbahnhof

Jetzt für das große Creative Cloud 2015 Release Event registrieren! Im Rahmen eines großen Kreativ-Events im Postbahnhof erfahren Berlins Kreative alles zum 2015er Update der Creative Cloud und können einen Tag voller Inspiration und Abwechslung erleben. Mehr…

Highlights: Kultur u. Freizeit in Berlin

Dienstag 2. Juni, Deutsches Theater

Der Besuch der alten Dame

Bösartiges Gedankenspiel über die Frage, wie wir mit den Wunden umgehen, die uns zugefügt wurden und welche Komplizenschaft Selbstjustiz mit der Dominanz des… Mehr…

Dienstag 2. Juni, Bode-Museum

Das verschwundene Museum

Skulpturen und gemälde Zum Kriegsende 1945 hatte die Gemäldegalerie 400 Bilder, die Skulpturensammlung ein Drittel ihres Bestandes verloren. Mehr…

Dienstag 2. Juni, Topographie des Terrors

Topographie des Terrors

Erinnerung und Aufarbeitung ist auch Geldsache. Zumal wenn es um den Schrecken des Naziregimes geht, dass an der gleichen Stelle in der Niederkirchstraße… Mehr…

Aktuell

Und Action...

Drehstart für US-Serie "Homeland" in Berlin

Am Dienstag (2.6.) geht es tatsächlich los mit dem groß angekündigten Dreh der fünften "Homeland"-Staffel. Mehr…

Radsport

Der Garmin-Velothon Berlin 2015

Bei dem Jedermann-Radressen wird quasi die ganze Stadt ein ganzes Wochenende lang zum Radsport-Mekka - auf abgesperrten Strecken. Mehr…

Menschen und Meinungen

Jackie A. entdeckt... Lebensabschnittsfrisur

Eine neue Frisur muss nicht unbedingt den Willen zur Veränderung ausdrücken. Jackie A. weiß, dass sie auch einfach das Resultat von Leidenschaft sein kann. Mehr…

Bühne

Theatertreffen der Jugend im Haus der Berliner Festspiele

Theater und sich treffen: Beim Theatertreffen der Jugend kann man die acht besten Inszenierungen von und mit Jugendlichen aus ganz Deutschland sehen. Mehr…

Street Art

20 Jahre Backjumps

Berlins wichtigste Plattform für Street und Urban Art feiert im Kunstraum Kreuzberg ein rundes Jubiläum. Mehr…

Performance

"Die Stunde da wir zu viel voneinander wussten" im Radialsystem

Autisten am Smartphone: Nicola Hümpel von Nico and the Navigators über ihre Inszenierung. Mehr…

Kulturpolitik

Avantgarde wird bestraft

Dem Solistenensemble Kaleidoskop wird die Basisförderung 
verweigert – eine Blamage!. Mehr…

Service

Süsswarenkunde

Schokoriegel neu gedacht

Am Anfang war ein Snickers, dass einer gleich zweimal ass, obwohl er es gar nicht so richtig ­mochte. Jetzt gibt Retos Candy Farm dem Schokoriegel seine… Mehr…

Leihen statt kaufen

Fahrradverleih in Berlin

Wenn Besuch nach Berlin kommt lohnt sich gerade in der warmen Jahreszeit eine Stadterkundung per Pedales. Möglichkeiten Fahrräder auszuleihen gibt es… Mehr…

Digitalkultur

Mit dem Smartphone an der Kasse bezahlen

Stadt Bargeld oder Karte, kann ab sofort in vielen Berliner Läden mit dem Smartphone bezahlt werden. Die NFC-Technologie macht es möglich. Mehr…

tip Ausgabe 11/2015

Street Art: Berlins größter Kunstraum || Berlin Festival: Drei Tage Open Air || Berlinische Galerie: Wiedereröffnung || Nina Hoss in "Bella Figura" || Claude Monet || Jörg Buttgereit und die "German Angst" || Programm- und TV-Kalender: Termine vom 21.05.2015 - 03.06.2015.

tip Berlin Kino-Newsletter - jetzt anmelden!