Weltberühmt im Wedding: Julia Boeck und Axel Völcker

Weltberühmt im Wedding: Julia Boeck und Axel Völcker  

Interviewtip Warum braucht der Wedding ein eigenes Magazin?
Axel Völcker Es ist die überkandidelte Magazinlandschaft, die mehr Wedding braucht. Alltag macht das Leben aus, und hier im Wedding gibt’s viel Alltag.
tip Wer sind die Leser von "Der Wedding"?
Julia Boeck Leser, die sich für ihre Mitmenschen, deren Lebensumstän­de und Geschichten interessieren. Die wissen möchten, warum die Sintifamilie in der Nachbarwohnung immer so viel Besuch bekommt, oder ob in deutschen Familien noch traditionell um 18.30 Uhr Abendbrot gegessen wird.
tip Wird der Wedding durch euer Heft trendiger?
Völcker Der Wedding ist und bleibt trendresistent. Durch unser Magazin wird der Bezirk vielleicht nicht trendiger, aber bedeutungsvoller.
tip Was ist typisch Wedding?
Boeck Das heimelige Kiezgefühl auf der Straße. Man kennt sich und wechselt mal ein Wort. Dann die riesigen Gemüseauslagen türkischer Supermärkte neben Stammkneipen mit morbidem Charme und Pilsatorbier für 50 Cent.
tip Wo ist euer Lieblingsort?
Völcker Vor der Fischerpinte im Bootshaus Plötzensee, wo die Schlagermusik einen Tick zu laut ist. Berliner Schnauze trifft hier auf Naturidyll.
tip Wedding für Touristen – was muss man gesehen haben?
Boeck, Völcker Das Minikaufhaus Meyer in der Amsterdamer Straße mit seinem unschlagbaren Warensortiment, die Nachkriegsarchitektur im Brunnenviertel, Kumpir, also türkische Backkartoffel mit selbst gemachten Salaten am U-Bahnhof Seestraße, Samstagsmarkt hinterm Weddinger Rathaus, das bunte Treiben auf dem Leopoldplatz.
tip Vervollständigen Sie folgenden Satz: Weddinger sind …
Boeck, Völcker … wir!

Interview: Eva Apraku

Foto:
Jens Berger

Magazin-Release-Party
"Der Wedding" mit Django Lassi Gypsy Swing, dem schwedischen Impro-Jazz-Trio Correction sowie Deep Funk und Rare Grooves vom Soulkombinat, Veranstaltungsraum des ExRotaprint, Gottschedtstraße 4 (Aufgang 1), Wedding, Sa 21.3., ab 20 Uhr

Der Wedding ist ab 23.3.
u.a. im Antiquariat Mackensen, Malplaquetstraße 13, Wedding, Tel. 456 63 43, erhältlich.
Weitere Verkaufsstellen unter: www.derwedding.de

weitere Kiezgrößen:

Weltberühmt in Wedding: Constanze Behrend und Oliver Tautorat
Weltberühmt in Kreuzberg: Tiger

Weltberühmt in Kreuzberg: Bernd Schwenkros, Johann Maria Just und Martin Kapp
Weltberühmt in Neukölln: Fadi Saad
Weltberühmt in Friedrichshain: Ortwin Rau
Weltberühmt in Friedrichshain: Daniel Künzel
Weltberühmt in Moabit: Moabit Vice
Weltberühmt in Kreuzberg: Hans W. Korfmann
Weltberühmt in Neukölln: Murat Topal
Weltberühmt in Mitte: Anna-Delia Papenberg

 
von  tip-Redaktion
Zuletzt aktualisiert: 31.03.2009

tip Ausgabe 16/2015

Die schrägsten Berlin-Thesen der Stadtführer || Boom der Nachbarschafts- Apps || Das Beste vom Fantasy Filmfest || Björk über Herzbruch, Heilung und Anarchie || Noah Baumbach: der neue Woody Allen || Romano - aus Köpeick - und Kult || Programm- und TV-Kalender: Termine vom 30.07.2015 - 12.08.2015.

tip Berlin Kino-Newsletter - jetzt anmelden!