Zwei Mal Lange Tafel in Kreuzberg

Zwei Mal Lange Tafel in Kreuzberg  

LangeTafelDie  Lange Tafel versammelt jung und alt gemeinsam an einem Tisch, während gleichzeitig Theater gespielt wird. 2006 hat die Theaterregisseurin Isabella Mamatis die Aktion zum ersten Mal organisiert. Inzwischen gibt es an 12 öffentlichen Orten Berlins Lange Tafeln zu wechselnden Themen. In Zusammenarbeit mit Schulen und Altersheimen, Senatsbehörden, Stiftungen, Sponsoren und einem Netzwerk von Künstlern machte sie mit ihren Inszenierungen rund um den Dialog der Generationen und Kulturen Berlin zur Stadt der Langen Tafeln.

Diesmal geht es um Geld - zu Zeiten von 10 Jahre Euro und der Griechenlandkrise. Die Besucher werden mit einem Begrüßungsgeld empfangen. Von Schülern frisch gedruckt, kommt an der Tafel eigene Währung in Umlauf und kann mit vollen Händen ausgegeben werden, zum Spielen, Essen, für Vorträge und Darbietungen, u.a. von einem Banker, einem Philosophen, einem Stadtentwickler und einer Schuldenberaterin. Für ca. drei Stunden sind so alle gleich.
Wie immer treten dabei die Schüler in den Rollen der Chronistinnen, Gastgeber/innen und Moderatorinnen auf. Bereits im 1. Akt schrieben sie mit Zeitzeugen persönliche Geschichten aus vier deutschen Währungsgenerationen auf und präsentieren sie uns an einer Wäscheleine entlang der Tafel. Die Bezirksbürgermeister Herr Dr. Franz Schulz und Herr Buschkowski bekommen als Schirmherren von ihnen die Geldchronik überreicht.

Lange Tafel Bergmannstraße
(Ecke Zossener Str.)
16. Juni 12 Uhr bis 15:30
Lange Tafel Reuterstraße
17. Juni, 17 Uhr bis 19:30 im Rahmen von 48h Neukölln.
Eintritt: ein persönlicher Teller, Becher und Besteck
www.lange-tafel.com

 
von  tip-Redaktion
Zuletzt aktualisiert: 14.06.2012

Kino-Newsletter

Sie wollen das Kinoprogramm stets aktuell nach Hause geliefert bekommen? Einfach auf den Button klicken, anmelden und Sie erhalten von uns wöchentlich die aktuellen Termine und Filmprogramme aller Kinos.

Zur Anmeldung

tip Ausgabe 09/2014

RAUS AUFS LAND - Datschen, Schweine und die besten Gasthöfe in Brandenburg|| Die coolsten Partys: Tanz in den Mai || Wichtige Inszenierungen: Theatertreffen || Teurer Badespaß: Bäderchef Hensing über Preise, Kosten und Reformen || Programm- und TV-Kalender vom 24.04. - 07.05.2014.

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Kino-Newsletter

* Pflichtfeld