CinemaxX Potsdamer Platz

Kommentare

CinemaxX Potsdamer Platz  

Foto: Promo

 

In der tristen Plattenbaugegend ist das einer der wenigen Farbtupfer weit und breit, das im Dezember 1998 eröffnete Multiplex eines der wenigen Kulturangebote. In der Rekordzeit von sieben Monaten wurde das Gebäude hochgezogen – ein so genannter Turbobau. Vor der vorderen Glasfassade sind zwei schlanke Säulen aufgestellt, auch innen finden sich Säulen und Säulchen. Gummibärchenfarben, Plakate und Aufsteller dominieren das Kino. Vor dem Foyer mit Bar und Treppenaufgang bilden drei Tickethäuschen eine Art Absperrung. Junge Männer mit kurzem Marinehaarschnitt führen hier ihre langmähnigen Freundinnen aus. Hin und wieder fährt in hundert Metern Entfernung eine Tram vorbei.

 

CinemaxX Potsdamer Platz
10785 Berlin (Tiergarten)
Fax: 25 92 11 10
Verkehrsanbindung:
U+S-Bhf. Potsdamer Platz, U-Bhf.Mendelssohn-Bartholdy-Park, Bus M41, M48, M85, 200, N2, N5
 

In der Nähe

tip Ausgabe 04/2016

Berlinale total: Berichterstattung zum gesamten Festival, vom Wettbewerb bis zum Forum Expanded || Interview mit dem Betreiber des White Trash Fast Food Walter "Wally" Potts || Klavierfestival im Wedding || Atelier-Projekte - Wie das Art City Lab zusammen mit Künstler Ateliers in Berlin schaffen will || Programm-Termine vom 11.02.2016 - 24.02.2016.

tip Berlin Kino-Newsletter - jetzt anmelden!