Shopping und Stil in Berlin

Tischleuchte von linea aus Blech

Der Quader als Tischleuchte: linea1 tl.s aus pulverbeschichtetem Stahlblech wurde von Architekten entworfen.

Linea LeuchteHöchste Präzision ist gefragt. „Die Entwicklungszeit der Leuchte hat zwei Monate gedauert. Doch bis sie in der Qualität hergestellt werden konnte, die wir uns wünschen, das hat ein halbes Jahr gedauert“, sagt Irina Jurasic. Gemeinsam mit Francesco Apuzzo hat sie die Leuchte „linea1 tl.s“ entworfen, drei Teile aus gebogenem, pulverbeschichtetem Stahlblech, die zusammen einen Quader ergeben. Doch keinen hermetisch abgeschlossenen, auf die Fugen und Lücken kommt es an, aus denen das Licht herausscheint und ebenso effektvoll wie weich die Form des Quaders nachzeichnet. Begonnen haben Jurasic und Apuzzo ihre Serie linea1 mit einem aus Stahlblech gebogenem Bücherregal für den Eigenbedarf. Als dieses begeisterte Abnehmer fand, haben sie die Reihe zunächst um ein CD- und ein Aktenregal erweitert – und nun um die Leuchte. 

Text: Stefanie Dörre

linea1
Ackerstraße 165, Mitte, Tel. 34 66 24 26, Mi-Fr 13-19 Uhr, Sa 11-17 Uhr;
die Leuchte linea1 tl.s kostet 245 Ђ, www.linea1.de

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentare