Musik & Party in Berlin

103 Club schließt

Nun ist es raus: zum 1. September verlässt das 103 Team die Räume an der Falkenstein Straße. Über den Nachmieter gibt es bisher nur Gerüchte

103 ClubDie Betreiber des 103 haben vieles probiert: wechselnde Booker, Umbau, Techno Partys und trendy Art Events. Zum Schluß verkauften sie ihr Club Gesicht sogar an eine Deppen-Soap im Internet. So richtig wollte der Laden nicht laufen, jetzt ziehen sie die Konsequenz. Ab September wolle man „andere Projekte“ verfolgen wurde nun verkündet.

Wer den Club in Kreuzberg übernimmt ist unklar. Die Verhandlungen über den zukünftigen Betrieb der Location laufen noch. Mitarbeiter sprechen von einem Konzertveranstalter, der den Laden gekauft hätte. Man wird sehen.