• Startseite
  • Konzertreihe mini-Mahler in der Philharmonie Berlin

Konzertreihe mini-Mahler in der Philharmonie Berlin

ensemble_mini_19Nach den hochgelobten Konzerten mit den Mahler?Sinfonien Nr. 1 und 4 nimmt sich ensemble mini, das aus jungen Musikern der großen Berliner Profiorchester besteht (Berliner Philharmoniker, Staatskapelle, RSB und DSO), nun die Uraufführung der 9. Sinfonie (arr. Simon) vor.
Unter der künstlerischen Leitung des Briten Joolz Gale wird am 28. März 2012 erneut ein Arrangement von Klaus Simon, dem weltweit führenden Spezialisten für Mahler?Bearbeitungen, im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie uraufgeführt. Die von ensemble mini in Auftrag gegebene Bearbeitung für ein 17?köpfiges mini?Orchester (verlegt bei Universal Edition) knüpft an die „Kunst des Arrangierens“ an, wie sie in Schönbergs Verein für musikalische Privataufführungen im Wien der frühen 1920er Jahre gepflegt wurde. Man darf also mehr als gespannt sein auf Mahlers 9. Sinfonie in Klaus Simons mini?Bearbeitung: ein Werk von gewaltigen Dimensionen, und doch zugleich eine Komposition, die am Ende in völlige Stille versinkt; massiv und im selben Moment überaus intim, beinahe zerbrechlich.

mini-Mahler
in der Philharmonie/Kammermusiksaal
28.3., 20 Uhr (Uraufführung)

 

Mehr über Cookies erfahren