tip & B-CARD

Adventskalender am 1.12.: Sparen bei nōs in Schöneberg

Dieses Jahr präsentiert tipBerlin gemeinsam mit der B-CARD einen Adventskalender. Jeden Tag bis zum 24. Dezember wird digital ein Türchen geöffnet.

Dabei versteckt sich hinter jedem Türchen ein lokales, inhabergeführtes Gewerbe, das spezielle Angebote und Rabatte für Inhaber:innen der B-CARD zu bieten hat – diese könnt ihr euch online besorgen und dann beim Einkauf tolle Angebote, Rabattierungen oder ein Geschenk aufs Haus bekommen. Statt den Onlinehandel zu unterstützen, fördert der Adventskalender das vielfältige Angebot vor Ort. So könnt ihr eure Weihnachtseinkäufe erledigen, dabei jeden Tag Geld sparen – und gleichzeitig Berliner Geschäftsleute unterstützen.

Das Türchen heute: Rabatt bei nōs

Bei nōs gibt es qualitativ hochwertige Produkte aus verschiedenen Ländern zu entdecken. Foto: nōs

Der nōs store in Schöneberg bietet Haushaltswaren, Wohnaccessoires und andere Alltagshelfer. Heute bekommt ihr bei einem Einkauf mit der B-CARD 5 Prozent Rabatt auf alles, außer Bücher. Bei der Auswahl des Sortiments werden Funktionalität, Qualität, faire Herstellungsbedingungen und traditionelle Arbeitsweisen in den Fokus gestellt. Bei nōs findet man Decken aus Irland, Keramik aus Portugal, Weihnachtsschmuck aus Thüringen – und vieles mehr! Jetzt zu Weihnachten gibt es feine Pralinen von Sawade, Berlins ältester Pralinenmanufaktur.

  • nōs Belziger Str. 53, Schöneberg, Di-Fr 11-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr, Homepage

Was ist die B-CARD?

Die B-CARD ist eine Gutscheinkarte, mit der man sein vorher aufgeladenen Guthaben in ausgewählten Berliner Geschäften, den Lieblingsorten, ausgeben kann. Als Leitprinzip werden ausschließlich inhabergeführte Berliner Unternehmen in das Portfolio der B-CARD aufgenommen. Diese Vorauswahl erlaubt es den Nutzer:innen, die lokale Wirtschaft zu unterstützen. Die Liste der Lieblingsorte wird dabei immer länger und reicht jetzt schon von kleinen Läden bis zu Museen. Man kann die Gutscheinkarten online oder in den teilnehmenden Geschäften erwerben und (immer wieder) aufladen. Mehr zur B-CARD und deren Erfindern lest ihr hier.

Mehr zum Thema

Wer sich mit einem Glühwein auf die Weihnachtszeit einstimmen möchte, sollte einem der Berliner Weihnachtsmärkte einen Besuch abstatten. Für alle, die noch nicht im Weihnachtsfieber sind: Diese 12 Fotos machen Lust auf Weihnachten in Berlin.

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad