• Startseite
  • Die Kinderwunsch Tage kommen wieder nach Berlin

Die Kinderwunsch Tage kommen wieder nach Berlin

Der unerfüllte Kinderwunsch ist ein sehr sensibles Thema und für die Betroffenen meist eine starke psychische Belastung. Sich der ungewollten Kinderlosigkeit zu stellen und Hilfe bei sehr intimen Fragen zu suchen, sind keine leichten Schritte und so informieren sich die meisten Betroffenen zunächst ausgiebig im Internet über die zahlreichen Möglichkeiten der Kinderwunschbehandlung. Doch die Unsicherheit bleibt: Welche Behandlung ist die Richtige?

Die Kinderwunsch Tage richten sich an alle, die einen unerfüllten Kinderwunsch haben. Das Event findet am 7. und 8. März 2020 im Mercure Hotel MOA Berlin statt und bietet Informationen, Unterstützung und Beratung durch weltweit führende Kinderwunschexperten. Neben zahlreichen Informationsständen, an denen individuelle Beratungen durchgeführt werden, kann man auch an einem umfangreichen Vortragsprogramm teilnehmen. Die Themen reichen von künstlicher Befruchtung, über Samen- und Eizellspende, bis hin zu Möglichkeiten der Adoption und Leihmutterschaft. Aber auch die rechtlichen Aspekte sowie der individuelle Erfahrungsaustausch von Besuchern finden ihren Platz.

Foto: shutterstock

Homosexuelle Paare und Singles können sich ebenso an zwei Tagen einen Überblick über ihre Möglichkeiten verschaffen und sich umfassend familienrechtlich beraten lassen. Wenn es um Familienplanung geht, sehen sich schwule und lesbische Paare und Singles mit vielen Problemen konfrontiert. Nicht nur gesellschaftliche Vorurteile, sondern auch gesetzliche Hürden erschweren den Weg zum eigenen Kind.

Sie haben einen unerfüllten Kinderwunsch? Dann kommen Sie zu den Kinderwunsch Tagen und sprechen Sie mit den Experten! Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Ticket und lassen Sie sich beraten! Alle Tickets garantieren Ihnen Zugang zu den Fachseminaren und Informationsständen.

Freitickets gibt es unter: www.kinderwunsch-tage.de

Mehr über Cookies erfahren