Anzeige

Milka lüftet das Geheimnis hinter Keksen und Küchlein

Fans des zarten Genusses aufgepasst: Milka tourt mit der Milka Keksdosen Roadshow nach Berlin – mit leckeren Milka Keksen und Küchlein zum Probieren im Gepäck.

Die Milka Keksdosen Tour macht auch in Berlin Halt

Das besondere daran: Milka lüftet erstmals das Geheimnis, wie die Kekse und Küchlein zur zart schmelzenden Schokolade gekommen sind. Um das Rätsel zu lösen, bringt Milka ein paar besondere Geheimnishüter mit nach Berlin: „Mama Bear“, „Grandpa“, „Anton“, „Cookie Time“ und „Fluffy“ sind als Figuren bereits von den Milka Keksdosen bekannt. Jetzt zeigen sie, dass jedes Gebäck seine ganz eigene Geschichte hat. Wer das Geheimnis lüftet, darf sich über eine leckere Überraschung freuen.

Wann? 19. und 20. Mai 2017, 10:00 bis 18:00 Uhr

Wo? Sony Center, Bellevuestraße 5, 10785 Berlin

Bilder

Die Roadshow bietet die einmalige Gelegenheit, sich auf die Fährte der Geheimnishüter zu begeben. Die vier Meter große, begehbare Keksdose von „Grandpa“ kann auf der Milka Keksdosen Roadshow im Inneren erkundet werden. „Grandpa“ gewährt stellvertretend für alle Geheimnishüter den Eintritt in die Welt der Milka Kekse und Küchlein – und lüftet so das Geheimnis hinter der zarten Schokolade in den Keksen und Küchlein. Doch probieren geht über studieren – und deswegen können die Kekse und Küchlein Sensations, Choco Wafer, Choco Brownie, Choc&Choc ebenfalls auf Genuss und Geschmack getestet werden. Nach erfolgreicher Mission stehen neben „Grandpa“ und zwei weiteren kleineren Keksdosen in Form von „Cookie Time“ und „Mama Bear“ noch Fotobox-Stationen bereit. So bleibt das zarte Genusserlebnis noch lange in Erinnerung.

Weitere Informationen gibt es auf www.milka.de.

Milka und tip Berlin verlosen 5x Milka Gewinnpakete. Senden Sie bis zum 30.05.17 eine E-Mail mit dem Betreff „Milka“ an geschenkt@tip-berlin.de.

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentare