Aktion

Aktion Kalter Hund 2.0 – Weltrekordversuch

Aktion Kalter Hund 2.0 – Ein Weltrekordversuch

Vor 20 Jahren wurde von den Schülern der Philipp Reis Schule bereits ein Weltrekord mit einem 540,36 m langen kalten Hund aufgestellt. Doch nun gilt es, sich selbst zu übertreffen: der Rekord soll durch eine Länge von 650 m erneuert werden. Bereits seit Montag produzieren die Schüler gemeinsam den schokoladigen Kekskuchen, dessen Zutaten von diversen Sponsoren zur Verfügung gestellt wurden. Am Samstag ist es dann so weit; eine Guinness-Buch-Richterin wird vor Ort sein den Weltrekordversuch begutachten. Außerdem sind ab 11 Uhr alle Interessenten herzlich eingeladen, ein Stück des längsten und schwersten Kuchen der Welt zu probieren. Mit dem Erlös der verkauften Kuchenstücke unterstützt die Schule den Verein Kinderträume e.V.

Philipp-Reis-Oberschule Werneuchener Str. 15, Alt-Hohenschönhausen, Sa 2.12., ab 11 Uhr

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentiere diesen Beitrag

[fbcomments]