• Allgemein
  • 5 x 2 Karten für Sasha Waltz „Travelogue I – Twenty to eight“ im Haus der Berliner Festspiele

Allgemein

5 x 2 Karten für Sasha Waltz „Travelogue I – Twenty to eight“ im Haus der Berliner Festspiele

Travelogue_Verlosung_Dirk-BleickerIn einer Koproduktion zischen dem Grand Theatre Groningen und der neugegründeten Compagnie Sasha Waltz & Guests entstand im Anschuss daran der erste Teil der Travelogue-Trilogie: „Twenty to eight“. In den beiden folgenden Jahren entwickelte Sasha Waltz mit wechselnden Gasttänzern in Berlin die weiteren Teile der Trilogie, „Tears Break Fast“ und „All Ways Six Steps“. Alle drei Stücke wurden auf zahlreichen Gastspielen vor einem begeisterten Publikum in der ganzen Welt gezeigt und legten vor 15 Jahren den Grundstein für die Karriere von Sasha Waltz.

Entwickelt wurde das Stück in seiner Entstehungszeit von den Tänzerinnen und Tänzern Takako Suzuki, Charlotte Zerbey, Thomas Lehmen/Бkos Hargitay, Nasser Martin-Gousset und Sasha Waltz.

Zur Feier des 20. Geburtstags der Compagnie Sasha Waltz & Guests ist der Klassiker „Travelogue I – Twenty to eight“ in der Jubiläumsspielzeit 2013 nun noch einmal in fast kompletter originaler Besetzung zu erleben.

Wir verlosen 5 x 2 Karten für die Vorstellung „Travelogue I – Twenty to eight“ am 17.11.2013 20 Uhr im Haus der Berliner Festspiele.

Einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Travelogue“ an [email protected] schicken.

Einsendeschluss: Donnerstag, der 14.11.2013.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Foto: Dirk Bleicker

Mehr über Cookies erfahren