Corona-Pandemie

Alltagsmasken: Berlin hat einen Internet-Marktplatz für Mundschutz

alltagsmasken.berlin – diese Webseite ist der neue Online-Marktplatz der Hauptstadt. Der Senat hat ein Portal gestartet, auf dem Anbieter und Käufer sich direkt vernetzen können. Die Seite richtet sich vor allem an Firmenkunden, aber auch für Einzelkäufe gibt es ein Angebot.

Mundschutz in Berlin: Dieses Pärchen achtet darauf. Im Berliner Nahverkehr ist das Tragen von Masken ab 27.4. vorgeschrieben. Für den Kauf von Mundschutz gibt es jetzt ein eigenes Portal. Foto: imago/Emmanuele Contini
Mundschutz in Berlin: Dieses Pärchen achtet darauf. Im Berliner Nahverkehr ist das Tragen von Masken ab 27.4. vorgeschrieben. Für den Kauf von Mundschutz gibt es jetzt ein eigenes Portal. Foto: imago/Emmanuele Contini

Berlin hat eine generelle Pflicht, das Gesicht zu bedecken, bisher für den öffentlichen Nahverkehr und für den Einzelhandel beschlossen. Was man jetzt zur Maskenpflicht in Berlin wissen muss, erfahrt ihr hier.

Um An- und Verkauf von Masken zu erleichtern, hat Berlin ein neues Portal gestartet. Dieser Online-Marktplatz wurde vom Senat und der Organisation Berlin Partner entwickelt. Auch grundsätzliche Informationen über die Wirkung von Mund-Nasen-Schutz finden sich dort.

alltagsmasken.berlin vernetzt Hersteller und Kunden

alltagsmasken.berlin hat das Ziel, Anbieter und Abnehmer direkt miteinander zu vernetzen. Die Registrierung ist kotzenlos. Wer Masken sucht, kann entweder das Angebot durchsuchen und nach verschiedenen Kriterien ordnen. Oder ab einer Suchmenge von 100 Masken selbst ein Inserat aufgeben.

Die Webseite richtet sich vor allem an Großkunden, die Mundschutz in großer Stückzahl benötigen. Aber auch für Abnehmer einzelner Masken finden sich bereits Angebote. Unseriöse Anbieter lassen sich mit einem Button unkompliziert melden. Ihr sucht selbst einen Mundschutz? Diese Masken sind schick, lokal und sind nicht nur modisch ein Statement, findet tipBerlin-Autorin Eva Apraku. Wer es ausgefallen – oder auch zum Beispiel hilfreich für Gehörlöse – bevorzugt: Sieben mal außergewöhnliche Mund-Nasen-Masken.

Mehr über Cookies erfahren