• Ausflüge
  • Brandenburg
  • Uckermark: 12 Unterkünfte von Schloss bis Forsthaus für den nächsten Kurzurlaub

Brandenburg

Uckermark: 12 Unterkünfte von Schloss bis Forsthaus für den nächsten Kurzurlaub

In der Uckermark gibt es viele schöne Ausflugsziele, die sich mit einer besonderen Unterkunft verbinden lassen. Hier findet jede*r die passende Übernachtungsmöglichkeit auf dem Land. Diese 12 Unterkünfte sind eine Reise wert. Und der nächste See liegt nie weit entfernt.


Schloss Boitzenburg

Eine der schönsten Unterkünfte der Uckermark ist das Schloss Boitzenburg. Foto: imago images/Shotshop
Eine der schönsten Unterkünfte der Uckermark ist das Schloss Boitzenburg. Foto: imago images/Shotshop

Zwischen Lychen und Prenzlau liegt das größte Landschloss Brandenburgs: Seit Anfang des 16. Jahrhunderts ist es der Stammsitz der von Arnims. Die Schlossanlage wurde von 1838 bis 1842 von Friedrich August Stüler umgebaut und erhielt einen der vielen Parks von Lenné. Aufwendig renoviert, beherbergt das Schloss jetzt ein Familien- und Kinderhotel mit großer Terrasse. Die gute Küche und die herrschaftlich-hohen Räume machen das Schloss Boitzenburg zur geeigneten Ausgangsbasis für Entdeckungstouren in die „Deutsche Toskana“. In der Nähe des Schlosses steht die ebenfalls hergerichtete Ruine eines Zisterzienserklosters. Im Mühlenweg 5 verbirgt sich eine seit 1271 intakte Wassermühle nebst Museum. Von März bis Dezember finden an den Wochenenden um 14 Uhr Schlossführungen statt (3,50 Euro pro Person). Es gibt in Brandenburg übrigens viele schöne Schlösser zu entdecken.

  • 17268 Boitzenburger Land, Templiner Straße 13, barrierefreier Zugang, Tel. 039889/509 30, März–Dez, Bhf. Templin (21 km), www.schloss-boitzenburg.de

Panorama Hotel am Oberuckersee

Auf dem Steg des Panorama Hotels am Oberuckersee kann man den Sonnenuntergang genießen. Foto: imago images/Margit Wild
Auf dem Steg des Panorama Hotels am Oberuckersee kann man den Sonnenuntergang genießen. Foto: imago images/Margit Wild

Das Hotel verfügt über einen großen Wellnessbereich mit einer kleinen Schwimmhalle. Zudem gibt es ein sehr luxuriös ausgestattetes Doppelzimmer mit eigener Sauna und Whirlpool. Die Einrichtung ist amerikanisch plüschig, jedes Zimmer sieht anders aus. Praktisch und preiswert sind die Familienzimmer. Die Terrasse und die märkischen Spezialitäten auf der Karte laden aber auch zu kurzen Stopps mit wahrlich schöner Aussicht ein.

  • 17291 Oberuckersee, OT Warnitz, Quastweg 2, Tel. 039863/639 23, Hotel ganzjährig, Restaurant April–Sept tgl. 12–21.30 Uhr, Okt–März Mo–Do 17:30–21.30 Uhr, Fr–So 12–21.30 Uhr, Bhf. Warnitz (2 km), www.panoramahotel-uckermark.de

Re:Hof Rutenberg

Ein ehemaliger Pfarrhof mit urwüchsigem Garten wurde in ein geschmackvolles Ferienquartier mit individuellen Unterkünften umgewandelt. Die loftartigen Apartments im einstigen Stallgebäude haben hohe, lehmverputzte Wände und wahlweise ein Bett mit Blick in den Sternenhimmel oder einen Balkon mit Fernblick. Noch romantischer ist das Gartenhaus Salix, mit seinen raffinierten Panoramafenstern. In einem davon scheint man im Bett liegend über der Wiese zu schweben. Einen Holzkaminofen gibt es ebenfalls. 


Naturbauernhof Gierke

Der familienfreundliche Hof in der idyllischen Weite der Uckermark wurde in der Vergangenheit mehrmals ausgezeichnet. Pferde, Ziegen, Hunde, Katzen, Rinder, Hühner und Enten warten in dem sorgsam sanierten Hof auf Gäste, die mit anpacken oder nur die unverfälschte Natur kennenlernen wollen. Es stehen fünf Ferienwohnungen zur Verfügung (ab 60 Euro). Reitunterricht für Gäste wird angeboten. 

  • 17291 Grünow, OT Drense, Drenser Straße 15, Tel. 039857/51 00, ganzjährig buchbar, Bhf. Prenzlau (10 km), www.naturbauernhof.de

Sternhagen Gut

Vor 100 Jahren tanzten hier mal Zarah Leander und Max Schmeling. Das Gutshaus gehörte in den 20er-Jahren dem Ufa-Generaldirektor. Nach einer wechselvollen Geschichte wurden Haus und Park in den Nullerjahren zu neuem Leben erweckt. Dort kann man zwei großzügige Ferienwohnungen mieten, die jeweils Zugang zu einer großen Dachterasse mit Grillplatz haben. 

  • 17291 Sternhagen Gut, Am Gut 6, ganzjährig, Bhf. Seehausen (Uckermark) (10,5 km), www.sternhagengut.de

Lunagarten

Die beiden Ferienwohnungen liegen in der Nähe vom historischen Stadtkern von Angermünde. Foto: imago images/Reiner Zensen
Die beiden Ferienwohnungen liegen in der Nähe vom historischen Stadtkern von Angermünde. Foto: imago images/Reiner Zensen

Lehm, Holz, Stroh, Naturfarben und Ökostrom: Die zwei Ferienwohnungen in der Uckermark wurden ganz im Einklang mit der Natur eingerichtet. Bis zu zwölf Personen können unterkommen. Geheizt wird mit Holz, kein Radio oder Fernseher stören das Glück. Für bis zu acht Teilnehmer finden Seminare und Workshops zu ganzheitlichen Themen statt.

  • 16278 Angermünde, OT Neukünkendorf, Straße am Haussee 52, Tel. 03331-205 60, ganzjährig buchbar, Bhf. Angermünde (6,7 km), www.lunagarten.de

Pension im Forsthaus

Es gibt hier nur fünf Zimmer, die aber sind gemütlich und geschmackvoll eingerichtet. Für kalte Tage steht eine Sauna im Keller zur Verfügung. Ab 42 Euro kostet eine Übernachtung mit Frühstück. In der warmen Saison kann man in einem der beiden Schlummerfässer im Garten übernachten. 

  • 16278 Angermünde, OT Görlsdorf, Am Wald 9, Tel. 0160/98 59 23 43, ganzjährig buchbar, Bhf. Angermünde (6,8 km), www.pension-im-forsthaus.de

Wassermühle Gollmitz

Die Wassermühle Gollmitz ist die größte Wassermühle Brandenburgs. Foto: imago/Maria Gänßler
Die größte Wassermühle Brandenburgs. Foto: imago/Maria Gänßler

Bei einer Kanutour entdeckte ein Köpenicker Handwerker die Mühle aus dem 17. Jahrhundert und beschloss, hier alt werden zu wollen. Nun zeigt er Besuchern in der Rolle des traditionellen Müllers, wie früher Mehl gemahlen wurde. Fünf unterschiedlich große Ferienwohnungen (ab 25 Euro Nacht/Person), eine Radlerunterkunft (ab 14 Euro Nacht/Person) und eine kleine Zeltwiese (ab 7 Euro Nacht/Person) bieten ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten. Abends wird im Hofgarten gegrillt. 

  • 17291 Nordwestuckermark, OT Gollmitz, Mühlenberg 12, Tel. 039852/491 41, ganzjährig nach Vereinbarung, Bhf. Prenzlau (12,5 km), www.wassermuehle-gollmitz.de

Gut Falkenhain

Gut Falkenhain ist ein kleiner landwirtschaftlicher Gemischtbetrieb im Nordwesten der Uckermark. Der Schwerpunkt liegt auf Obstund Gemüseanbau sowie der Haltung alter Haustierrassen. Der Hof ist ein Erfahrungsraum für naturverträgliche Landwirtschaft. Gut geeignet für Gruppenfahrten und Ferien auf dem Bauernhof.

  • 17268 Boitzenburger Land, OT Hardenbeck, Falkenhain 1, Tel. 039889/276, ganzjährig auf Anfrage, Bhf. Templin (25,6 km), www.gut-falkenhain.de

Hotel Döllnsee-Schorfheide

Hotel Döllnsee-Schorfheide. Foto: imago images/Gueffroy
Das Hotel Döllnsee-Schorfheide. Foto: imago images/Gueffroy

Erst Göring, dann DDR-Bonzen – das 1934 errichtete Schadehaus hat bezüglich seiner Bewohnern eine wechselvolle Geschichte. Heute ist es ein Vier-Sterne-Hotel. Man kann nicht nur im Döllnsee baden, auch eine kleine Schwimmhalle und ein Wellnessbereich stehen bereit. Zusätzlich gibt es einen Boots- und Fahrrad-Verleih, auch Stand-Up-Paddling ist im Angebot. Im Restaurant finden Gäste ein großes Kuchenangebot vor, sowie leichte Speisen oder Schorfheider Wild und Fisch. 

  • 17268 Templin, OT Groß Dölln, Döllnkrug 2, barrierefreier Zugang, Tel. 039882/630, Restaurant tägl. 7–22 Uhr, warme Küche 12–22 Uhr, Hotel ganzjährig, Bhf. Groß Schönebeck (12,4 km), www.doellnsee.de

Gutshof Wilsickow

Der Gutshof prägt das Dorf Wilsickow seit Jahrhunderten. Seit 1742 ist das Anwesen mit Unterbrechung im Besitz der Familie von Holtzendorff. Behutsam sanierte Ilsa-Marie von Holtzendorff die Anlage mit Haupt- und Gästehaus. Obwohl die Zimmer luxuriös anmuten, beginnen die Preise ab 25/40 Euro pro Person im Doppel-/ Einzelzimmer. Die Ferienwohnung kostet pro Person 45 Euro in der Hauptsaison. Abendessen gibt es nach Absprache. 

  • 17337 Uckerland, OT Wilsickow 2, Wilsickow 2, Tel. 039752/206 99, ganzjährig buchbar, Bhf. Nechlin (7 km), www.gutshof-wilsickow.com

Herrenhaus Röddelinsee

Das idyllische Ufer des Röddelinsees. Foto: imago images/blickwinkel
Das idyllische Ufer des Röddelinsees direkt am Herrenhaus Röddelinsee. Foto: imago images/blickwinkel

Platz genug für größere Familien oder auch Freundesgruppen gibt es hier. Die fünf Gästezimmer, jedes davon mit Seeblick, können aber auch einzeln gemietet werden. Das Herrenhaus mit seiner klassischen Architektur des ausgehenden 19. Jahrhunderts liegt direkt am Röddelinsee, umgeben von einer schönen Gartenananlage und einem Wäldchen. 


Das Umland ist wahnsinnig vielseitig – es gibt wunderschöne Strände in Brandenburg, die ans Mittelmeer erinnern, aber auch Bauernhöfe für einen naturnahen Urlaub mit Familie oder allein. Wer einen Zelturlaub plant findet hier eine Auswahl schöner Campingplätze in Brandenburg.

Mehr über Cookies erfahren