Umland

Wellness in Brandenburg: 12 schöne Saunas und Thermen

Eine kleine Stadtflucht kann nicht schaden – und ein bisschen Wellness sowieso nicht. In Brandenburg lässt sich beides recht schnell und unkompliziert kombinieren. Vom Luxus-Spa bis zur kurzen Ablenkung im Tropical-Island-Getümmel in Form einer Massage – wir haben 12 Angebot für euch gesammelt, die euch Erholung verschaffen.


Unser nächstes Leser-Event führt in die Therme nach Bad Saarow. Foto: Imago/Koserowsky

Exklusives Event: Mit dem tip Berlin am 27. August 2020 nach Bad Saarow fahren

Unser Angebot: Raus ins Grüne, raus zum tip-Berlin-Wohlfühltag nach Bad Saarow in die gleichnamige Therme am 27. August. Bei Massagen, Lichtbädern oder Ganzkörperpeelings wird Ruhe und Kraft gesammelt. Hier findet ihr alle Infos zum Angebot.


Saarow Therme

Die wohl bekannteste Adresse für Wellness in Brandenburg ist die Saarow Therme.
Bad Saarow ist eine der beliebtesten Anlaufstellen für eine Wellness-Auszeit in Brandenburg. Foto: imago images / Schöning

Das wohl bekannteste Thermalbad befindet sich im Kurort Bad Saarow. Die Badelandschaft hat viel zu bieten: Whirlpools, Strömungsbad, Massagemulden und Außenbecken. Neben den üblichen Saunen gibt es eine Kräuterstube, einen Eisraum, in dem tatsächlich Eis liegt, und ein Dampfbad. Auch ein Rasul ist im Angebot – man reibt sich mit vier verschiedenen Naturschlämmen am gesamten Körper ein und lässt das Ganze dann unter leichter Zuführung von Dampf einwirken. So gepeelt und abschließend eingeölt geht es zurück ins Bad. Im großzügigen Außenbereich schwimmt man in 28 Grad warmem Wasser. Die meisten Familien gehen am frühen Abend. Dann ist Zeit für die turtelnden Pärchen.


Tropical Islands Resort

Wellness in Brandenburg wie in den Tropen: Das Tropical Islands Resort bietet Entspannung und Spaß für die ganze Familie.
Urlaub wie in den Tropen in einer Therme in Brandenburg: Das Tropical Islands Resort bietet Entspannung und Spaß für die ganze Familie. Foto: imago images/Weisflog

Therme, Spaßbad und Hotel in einem: Das Tropical Islands Resort bietet Entspannung für Erwachsene und Spaß und Abwechslung für Kinder. Auf über 60.000 Quadratmetern und weiteren 40.000 Quadratmetern Außenbereich kann man mit der ganzen Familie, schwimmen, entspannen und sich in die Tropen träumen. Für Kinder bietet das Tropical Islands zum Beispiel Deutschlands höchsten Wasserrutschen-Turm. Der große Amazonia-Außenbereich umfasst eine riesige Pool-Landschaft, einen Wildwasserkanal, einen Surf-Simulator sowie ausgedehnte Liegewiesen und Sportflächen. Entspannen wie in Bali lässt es sich in der Lagune, mit Grotte, Wasserfall und Whirlpools.

  • Tropical Islands Resort Tropical-Islands-Allee 1, Krausnick, tgl. 8-23.30, Tageskarte 45 €, nur online buchbar unter www.tropical-islands.de

Spreewald Therme

Überhaupt scheint Wellness zugleich auch Entspannung zu zweit zu bedeuten. Die Brandenburger Thermen erkennen das Potenzial und werben für besondere Angebote. Für die schönen Stunden zu zweit gibt es in der Spreewald Therme Burg zum Beispiel das Angebot „Spreewälder Romantiktag“ für zwei mit Algen-Kräuterbad und Sekt, Pflegepackung und Massage. Weiterhin gibt es in Burg ein großes Sauna-Angebot mit Aromadampfbad, Spreewald- und Feuersauna. Gesundbaden kann man in den verschiedenen Thermalsolebecken. Eine Besonderheit ist die Sole-Inhalation in großen Gurkenfässern – Spreewald eben.

  • Spreewald Therme Ringchaussee 152, Burg (Spreewald), tgl. 9-22 Uhr, freitags bis 24 Uhr, Tageskarte 32 €, www.spreewald-therme.de

Naturtherme Templin

In Templin befindet sich auch eine schöne Adresse für Wellness in Brandenburg, die Naturtherme Templin.
Bereit für eine Wellness-Auszeit in Brandenburg in der Naturtherme Templin? Foto: Tom Schweers

Mit Versprechen wie „Baden wie einst Cleopatra“ wirbt die Naturtherme Templin für ein Cleopatrabad alleine oder zu zweit in Milch und Öl, wie es die Königin selbst einst nahm. Im Paket dabei sind eine Pflegedusche, ein Fruchtsaftcocktail und eine Aromamassage. Also Zeit zum Genießen, zumal die Therme mit weiteren Highlights lockt. Neben einer weitschweifigen Badelandschaft mit Unterwassermassage, Wellenbecken und Felsgrotten können Gäste das Angebot der Aqua Musicale nutzen. In sechsprozentiger Thermalsole lässt man sich von Wärme, Lichteffekten und entspannender Musik verwöhnen.


Satama Sauna Resort & Spa

Am südlichen Ufer des Scharmützelsees liegt das schöne SatamaDay-Spa. Herz der Anlage ist das kleine Saunadorf, gemütliche, skandinavische Holzhütten, die acht verschiedene Saunen und Dampfbäder beherbergen. Nach dem Saunieren können sich Gäste unter den Duschen oder in der Eisgrotte abkühlen, ein paar Bahnen im beheizten Solepool ziehen oder den hauseigenen Eingang zum See nutzen. Zwischen Birken kann man bei Satama auch im Restaurant frühstücken oder eine leichte Wellness-Küche genießen. Fünf Minuten vom Saunapark entfernt kann man sich in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhauses des Resorts einmieten.

  • Satama Sauna Resort & Spa Strandstraße 12, Wendisch Rietz, Mo-So 9-23 Uhr, Tageskarte 34,90 €, am Wochenende 40,90 €, www.satama-saunapark.de

Kristall Wohlfühltherme Ludwigsfelde

Wellness in Brandenburg: In der Kristall Therme in Brandenburg  ist textilfreies Planschen angesagt.
Ludwigsfelde ist ebenfalls eine wunderbar Adresse für eine Wellness-Auszeit in Brandenburg. Foto: Kristall Wohlfühltherme Ludwigsfelde

Die Kristall Wohlfühltherme Ludwigsfelde ist ab dem 25. Juni 2020 wieder geöffnet. Hier ist textilfreies Planschen im Thermalwasser angesagt. Den Aufenthalt zwischen Saunalandschaft und Bädern in Sole-Heilwasser kann man sich mit Beauty- und Kosmetikanwendungen, Massagen im Hamam oder ayurvedischen Massagen verschönern. Zwölf verschiedene Saunen erwarten die Besucher im Saunadorf. Und die Kristalltherme wird sogar ihrem Namen gerecht. Hier wird besonders auf die Wirkung von Edelsteinen und Halbedelsteinen gesetzt. Es gibt insgesamt Innen- und Außen-Saunen in einem kleinen Saunadorf, darunter eine Smaragd- und Rosenquarz-Sauna sowie eine Eisnebelgrotte.


Gut Klostermühle – Natur Resort & Medical Spa

Das Gut Klostermühle ist eine weitere sehr empfehlenswerte Adresse für Wellness in Brandenburg. Zwischen Kiefern und Eichen am Madlitzer See befindet sich dieses schöne Hotel mit großem Wellness-Bereich, den auch Nicht-Hotel-Gäste nutzen können. Hier erwarten euch ein großer Innen- und Außenpool sowie ein Saunagarten mit Liegewiese und Außenduschen. Im Untergeschoss des Spas befinden sich weitere Dampfbäder und Saunen. Gleich drei Restaurants auf dem Gelände bieten regionale Köstlichkeiten an, zum Beispiel frischen Fisch aus dem Madlitzer See. Wer gleich mehrere Tage bleiben will, kann Doppelzimmer, Suiten, eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mieten.

  • Gut Klostermühle – Natur Resort & Medical Spa Mühlenstraße 11, Briesen, Tageskarte Day Spa So-Fr 30 €, Sa+feiertags 45 €, www.gut-klostermuehle.com

Steintherme Bad Belzig

In der Steintherme Bad Belzig geht es sehr familienfreundlich zu. Für alle möglichen Familienkonstellationen, allein mit Kind oder zu zweit mit Kind(ern), gibt es spezielle Familientarife, die den Geldbeutel schonen. Highlight in der 750 Quadratmeter großen Sole- und Warmwasserbecken-Landschaft ist ein Licht-Klang-Raum. Im Saunabereich locken unter anderem eine Gradiersauna, in der bei rund 42 Grad Celsius die Sole über Schwarzdornreisig rieselt, sowie ein Kräuterdampfbad. Jeden Monat gibt es ein Spezialangebot im Wellnessareal, im Oktober 2021 zum Beispiel eine Kürbiskernpackung.

  • Steintherme Bad Belzig Am Kurpark 15, Belzig, tgl. 10-21 Uhr, Tageskarte 26 €, www.steintherme.de

Fläming Therme Luckenwalde

Heute strahlen der Himmel und das Blau des Wassers um die Wette! Bei sommerlich heißen Temperaturen über 30 Grad lässt…

Posted by Fläming-Therme on Friday, July 4, 2014

In der Saunalandschaft sticht besonders die Karpaten-Sauna heraus mit 80 Grad Celsius Temperatur und einzigartigen Birkenreisig-Aufgüssen. Schön ist auch die Mitternachtssauna an jeden ersten Sonnabend im Monat von 21 bis ein Uhr mit FKK im Badebereich und Mitternachtsbüfett. Im Bäderbereich stehen zwei große Rutschen, Whirlpools und ein Hangelseil zur Verfügung. Kinder jeden Alters kommen hier auf ihre Kosten. Neben Massagen und Anwendungen in der Wohlfühloase werden ganze Wohlfühltage allein oder zu zweit angeboten.

  • Fläming Therme Luckenwalde Weinberge 40, Luckenwalde, tgl. 10-22 Uhr, Tageskarte 21,50 €, www.flaemingtherme.de

Lausitztherme Wonnemar

Im Wonnebar Bad Liebenwerda kommen besonders Kinder auf ihre Kosten. Dort gibt es sogar ein Erlebnisbad mit karibischem Wellenbecken und Rutschtower. Kein Grund also, bei schlechtem Wetter zu Hause zu bleiben, stattdessen sollte man die Zeit lieber nutzen, um eine der Thermen in Brandenburg zu besuchen. Die Reise lohnt sich. Nach Sauna, Baden und Schlammkur fühlt man sich entspannt wie lange nicht mehr und ist für kurze Zeit immun gegen Schlechtwetterfronten und Alltagsstress.

  • Lausitztherme Wonnemar Am Kurzentrum 1, Bad Liebenwerda, tgl 10.30-14.30 Uhr, 15.30-20 Uhr, Saunawelt bis 21 Uhr, Halbtageskarte 15,50 €, nur online buchbar unter www.wonnemar.de

Spreewelten Lübbenau

Die riesige Bade- und Saunalandschaft hat einiges zu bieten. Hier erwarten euch meterho­he Wellen, ein Wildwasserstrudelkanal und zwei Riesenrutschen. Das Allerbeste sind natürlich die Pinguine im Außenbecken. Nur durch eine Glasscheibe getrennt, kann man mit ihnen schwimmen und die Fütterung beobachten. Erwachsene fühlen sich im ansprechenden Saunadorf pudelwohl, hier kann mit verschiedenen Heilschlämmen hantiert, in der Gute-Stube-Sauna mit Wohnzimmermobiliar gesessen oder in der Gurkensauna geschwitzt werden. Danach heißt es Ausruhen in der urigen Spreewaldscheune mit 90 Liegeplätzen und Kuschelzonen. Zusätzliche Anwendungen wie Massagen, Hamam oder Ayurveda können zugebucht werden.

  • Spreewelten Sauna- und Badeparadies Lübbenau Alte Huttung 13, Lübbenau, So-Do 10-22 Uhr, Fr+Sa 10-23 Uhr, Tageskarte 21 €, Zuschlag Saunawelt 10 €, www.spreewelten-bad.de

Fontane Therme Neuruppin

Wellness in Brandenburg und Deutschlands größte schwimmende Seesauna bietet die Fontane Therme Neuruppin.
Ab nach Neuruppin: Auch hier sind Entspannung und eine Wellness-Auszeit in Brandenburg garantiert. Foto: Resort Mark Brandenburg

Die Fontane Therme in Neuruppin bietet Deutschlands größte schwimmende Seesauna. Derzeit ist sie bis auf Weiteres aber leider nur für Gäste des zugehörigen Hotels Resort Mark Brandenburg und für Mitglieder geöffnet. Wer regelmäßig Lust auf eine Wellness-Auszeit hat, sollte sich überlegen, in eine Mitgliedschaft bei der schönen Therme zu investieren. Wer für diese Sommersaison noch keinen Urlaub geplant hat, könnte zudem über einen Kurzurlaub am See nachdenken.

Mit Blick auf den Ruppiner See kann man sich in der Fontane Therme in der Schwebesauna mit eingebauten Liegeschaukeln, in der Finnischen oder Biosauna gesundschwitzen, um sich dann im See in einem Tauchbecken zu erfrischen.

Weiterhin bietet die Therme Saunen wie das Kräuterbad oder ein Laconium – eine abgemilderte Form der Finnischen Sauna. Für zwischendurch gibt es eine Bibliothek zum Schmökern, nicht nur mit Literatur von Fontane, und einen Bistrobereich. Wellnessanwendungen wie z.B. Ayurveda, Reiki oder Peelingpackungen gehören natürlich auch zum Portfolio. Der Saunabereich ist erst für Kinder ab 16 Jahre in Erwachsenenbegleitung zugänglich, für jüngere Kinder gibt es eine Familiensauna. Spaßbadelemente wie Rutschen sucht man hier jedoch vergeblich.


Auch schön an einem warmen Sommertag: Die schönsten Strände in Berlin und Brandenburg – ab in den Sand! Und wer gleich für ein paar Tage im Umland bleiben will, dem seien diese besonderen Unterkünfte in der Mark ans Herz gelegt – von Herrenhaus über Bahnwaggon bis Bio-Ranch.

Mehr über Cookies erfahren