Baby Woodrose im Bassy

Baby Woodrose

Psychedelia und Hardrock, dies sind Ingredienzen, die man zumindest in Dänemark noch sehr zu schätzen weiß. Lorenzo Woodrose und seine Band spielen seit elf J­ahren mit fetter Orgel und breiten Gitarrenriffs eine stimmig-beherzte Version des amerikanischen Garagenrock der späten Sechziger und frühen Siebziger. Zum Kopfschütteln schön!

Baby Woodrose + Killing Soul, Bassy, Di 9.10., 21 Uhr, VVK: 12 Euro zzgl. Gebühr

Mehr über Cookies erfahren