Bar Time

Nächstes Event:
Bar Time in der City-West am 21. Mai

präsentiert von Mastercard Priceless Berlin

Foto: Patricia Schichl

Die dreifache Hildegard und ein Fenster zum Zoo:
Die zweite Ausgabe unserer Bar Time besucht süffige Orte rund um den Breitscheidplatz

Die Monkey Bar ganz oben im Hotel 25hours auf dem Bikini Berlin ist mindestens Zweierlei: die Berliner Bar mit der schönsten Aussicht – und oft auch der längsten Schlange. Nun, wir müssen nicht anstehen, um bei einem Drink und „herzhaften Waffeln am Stil“ den schon legendären Blick auf den Zoo zu feiern. So ein Affentheater, also im Gehege unter uns.

Die weltläufige Monkey Bar bietet also den Auftakt für unsere Bar Time präsentiert von Mastercard ­Priceless ­Berlin, die durch einen Kiez führt, in der Berlin schon immer gern beschwipst war. Erinnert sei nur an die Zwanziger Jahre und das Romanische Café am Breitscheidplatz. Oder an Harald Juhnke, den Posterboy dieser Nachbarschaft. Auch ein bunter Hund: Barkeeper Thomas Pflanz, in dessen Hildegard Bar (benannt nach Hildegard Knef, Hildegard von Bingen und der Berliner Salondame Hildegard Dahlmann) unser Barspaziergang endet. Pflanz ist nicht weniger als ein Mentor der Berliner Barkultur. „Seine“ Bar am Lützowplatz war die erste moderne Berliner Bar überhaupt.
Und zwischendurch: Zeigt die Pralinenmanufaktur Candide – Chocolatier Daniel Budde kommt aus der Küche von Tim Raue – was handwerkliche Schokoladenkultur ist und wie gut diese auch zu einem Drink passt. Den kulinarischen Hauptgang des Abends, auch begleitet von einem Drink, genießen wir im frankophilen Restaurant Le Faubourg im Hotel Sofitel in der Augsburger Straße.     

Bar Time präsentiert von Mastercard Priceless Berlin, Di 21.5., 18.30 Uhr, Treffpunkt 18.15 Uhr, Monkey Bar im 25hours Hotel, Budapester Str. 40, Tiergarten
49 €, Buchung über priceless.com
Hier geht es zum Facebook-Event

Text: Clemens Niedenthal

Hier finden Sie Nachberichte und Fotos vergangener Events.