Bar

Beavis Bar in Mitte

Pure Vernunft: In der Beavis Bar bleiben die Spirituosen ganz bei sich

Foto: Dirk Lässig

Handwerklich gefertigte Destillate stehen im Mittelpunkt der kleinen Bar am oberen Ende des Volksparks am Weinberg. Jon Cooper und Rik Lusing ­haben sich vorgenommen, die Regale mit reichlich Spirituosen zu füllen. An die 500 sind es derzeit, und das Handbuch mit den Beschreibungen der Produkte ist ein eindrucksvolles Werk mit einigem Gewicht. 1.000 Flaschen sollen es bald werden.

Als „Craft Spirits Tasting Bar“ bezeichnen die überaus gastfreundlichen Betreiber ihre Getränkegaststätte. Dabei liegt der Fokus gar nicht so sehr auf einer Mixkultur, sondern auf dem ­puren Genuss der vielfältigen Flüssigkeiten. So ist es etwa eine feine Idee, die Getränkekategorien als „Flight“ zu offerieren, also kleine Sets mit je drei Gläsern zu einem Thema. Seien es drei verschiedene Birnenbrände, drei Tequilas oder drei Nussliköre.
Sehr hübsch die diversen Gin & ­Tonics. Der Gast erhält ein kleines ­Tablett mit Eis, einen kleinen Dekanter mit dem gewählten Gin, Tonic-Sirup und Soda Water, um dann selbst das perfekte Mischungsverhältnis der ­Zutaten zu entdecken.

Beavis Bar Veteranenstr. 11, Mitte Tel. 89 54 51 11 Di–Sa ab 17 Uhr www.beavis.bar