• Startseite
  • Bebel Stage: Kulturfestival ab 24. September auf dem Bebelplatz

Festival

Bebel Stage: Kulturfestival ab 24. September auf dem Bebelplatz

Kunst und Kultur kommen zurück ins Leben und mit der Bebel Stage auch in die Mitte Berlins. Einer der schönsten Plätze der Stadt wird zur beeindruckenden Kulisse für eine ebenso beeindruckende Rückkehr von Live-Musik und Performances. 

Gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa im Rahmen des Projektes Draußenstadt wird zwischen dem 24. September und dem 3. Oktober – dem Tag der deutschen Einheit – auf dem Berliner Bebelplatz die Vielfalt der Kunst und Kultur mit einem 8-tägigen Festival gefeiert. Der Eintritt ist frei.

Vom 24.9. - 3.10. locken diverse Künstler:innen mit ihren Angeboten zum Kulturfestival Bebel Stage auf dem Bebelplatz. Foto: Buero Doering
Vom 24.9. – 3.10. locken diverse Künstler:innen mit ihren Angeboten zum Kulturfestival Bebel Stage auf dem Bebelplatz. Foto: Buero Doering

Bebel Stage als Zeichen für Hoffnung ins Leben gerufen

Mit dabei sind u. a. Moka Efti Orchestra (Babylon Berlin), Balbina, Blond, Alex Mayr, Brandt Brauer Frick, Tom Schilling and the Jazz Kids, Ätna & die NDR Jazz Bigband, Wallis Bird feat. Sam Vance-Law und Friends, Aron Ottignon, DJ Daniel Best, Gleissendes Licht – Ein musikalisches Ritual des Erinnerns, Syncopation Society Singalong: Singen und Singen lassen mit Perpetuum Jazzile und dem Chorverband Berlin.

Zusätzlich zu den Konzerten wird es auf dem geschichtsträchtigen Platz Filme, Lesungen, Poetry Slams und Neuen Zirkus geben.

Die vergangenen 18 Monate haben die Kunst- und Kulturszene hart getroffen und in eine der schwersten Krisen gestürzt. Kultur ist aus dem öffentlichen Raum verschwunden und damit ein Stück weit auch aus der öffentlichen Wahrnehmung. 

Künstler:innen, Crews, Agenturen, Gastronom:innen fehlte nicht nur das Einkommen sondern auch die Bestimmung, die Möglichkeit, sich in dem Berufsfeld zu betätigen, das man mit Leidenschaft und Liebe ergriffen hat. Um ein stolzes Zeichen von Hoffnung und Rückkehr zu setzen, wurde nun die Bebel Stage ins Leben gerufen.

Auch auf dem Festival Bebel Stage vertreten: Das Moka Efti Orchestra. Foto: Joachim Gern
Auch auf dem Festival Bebel Stage vertreten: Das Moka Efti Orchestra. Foto: Joachim Gern

Bebelplatz: Erlebt Kultur an einem besonderen Ort

Der Bebelplatz zählt zu den schönsten Plätzen Berlins und wird nicht nur den architektonischen Rahmen und die lokale Verortung bieten, sondern mit seiner Aura und Geschichte auch Einfluss auf die Programmgestaltung haben.

Das Programm in seiner Gesamtheit soll nicht nur unterhalten, sondern Denkanstöße geben. Der Respekt vor dem Denkmal zur Erinnerung an die Bücherverbrennung wird mit dem Programm aufgegriffen, das durchaus seine ruhigen, poetischen Elemente haben wird.

Ein Hygienekonzept nach dem 3G-Modell mit Testmöglichkeiten vor Ort, Kontaktdatenerfassung und begrenzter Kapazität wird für die entsprechende Sicherheit vor Ort sorgen. Die Kapazität ist auf eintausend Besuchende begrenzt.

  • Bebel Stage Kulturfestival auf dem Bebelplatz Unter den Linden, Mitte, vom 24.9. bis 3.10.2021, www.bebel-stage.berlin

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad