tip Backstage präsentiert von Mastercard Priceless Berlin

Mit Boxtrainer Ulli Wegner am 23. April

Foto: www.city-press.com

Wie man im Boxring bis zu 12 Runden siegreich übersteht, verrät Trainerlegende Ulli Wegner bei tip-Backstage, präsentiert von Mastercard Priceless Berlin, bei einem Besuch im Max-Schmeling-Gym

Weltklasseboxer wie Sven Ottke, Marco Huck oder Yoan Pablo Hernández kommen. Und verlassen nach ein paar Jahren dann auch wieder den Ring. Nur Ulli Wegner, Boxtrainer-Urgestein und seit Jahrzehnten in Berlin ansässig, bleibt. So jedenfalls der Eindruck, wenn man sich wenigstens halbwegs für den Faustkampf im Ring interessiert.

Anfang der 1990er Jahre führte der in der DDR ausgebildete ­– und dort bereits erfolgreiche Trainer – etwa Sven Ottke, damals noch Amateurboxer, zu seiner ersten Europameisterschaft. Später, als Profi-Coach, verhalf Wegner Oktay Urkal, Thomas Ulrich, Arthur Abraham oder Yoan Pablo Hernández zu ihren Titeln in ihren unterschiedlichen Gewichtsklassen. Auch die Wahlberlinerin Cecilia Brækhus, eine Norwegerin kolumbianischer Herkunft, trainierte – als einzige Frau übrigens – eine Zeitlang im Sauerland-Boxstall, Wegners Arbeitgeber, bei dem Mann mit der markanten, heiseren Stimme. Und holte mit ihm Titel der Boxverbände WBA und WBC.

Nun lädt tip Backstage, präsentiert von Mastercard Priceless Berlin, zu einem Treffen mit der Trainer-Legende in den Max-Schmeling-Gym im Olympiapark ein. Moderiert wird der (Spät-)Nachmittag von keinem Geringeren als Andreas Lorenz, seines Zeichens Sportjournalist – und Autor der Ulli-Wegner-Biografie („Mein Leben in 13 Runden“). In dem Gym des Sauerland-Boxstalls kann man den nimmermüden 76-jährigen Coach dabei erleben, wie er einen seiner Schützlinge für einen kommenden Kampf auf Trab bringt. Und später im Gespräch mit ihm erfahren, worauf es beim Boxen eigentlich ankommt. Und wie Wegner wurde, was er ist. Beim anschließenden Get-together haben die tip-Backstage-Teilnehmer die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des professionellen Faustkampfs zu werfen (Kabinen, Kraftraum und Chef-Trainerzimmer).

Text: Eva Apraku

BACKSTAGE PRÄSENTIERT VON MASTERCARD PRICELESS BERLIN
Di 23.4., Treffpunkt: 17.00 Uhr an der Pforte zum Olympiapark, Hanns-Braun-Str. 1, 14053 Charlottenburg

12 € buchbar über priceless.com
Hier geht es zum Facebook-Event

Kommentiere diesen Beitrag

[Fancy_Facebook_Comments]