Lesungen und Bücher in Berlin

Berliner Autoren: Martin Jankowski

Der Schriftsteller ist Gastgeber eines der Höhepunkte des Literaturfestivals Berlin: der neunten internationalen Slam!Revue

Martin JankowskiNennen Sie uns bitte Ihren besten eigenen Slam-Poetry-Satz!
„wenn du wissen willst/was du tun sollst baby/such deinen eigenen stil/die kataloge schicke ich dir“ (aus „tsunamibaby“)

Wieso haben Sie 2002 die Revue begründet?
Wir wollten der wachsenden deutschen Slam-Szene eine international offene Bühne hinzufügen, da damals Poetry Slams noch sehr auf das amerikanische Vorbild fixiert waren. So entwickelten wir ein „europäischeres“ Format, das den Performance- gegenüber dem Wettbewerbscharakter stärker betont als beim „klassischen“ Slam.

Einige Worte zum Ehrengast Carlos Andrйs Gуmez…
Er ist ein Phänomen der New Yorker Slam-Szene, aber auch erfolgreicher Lyriker, Bühnenautor und Filmschauspieler (u.a. für Spike Lee). Unsere Slam!Revue führt ihn nun erstmals nach Europa.    

Fragen: rik


Die Internationale Slam!Revue 2010?
12 Spoken-Word-Performer plus Ehrengast
C-Club, Columbiadamm 9-11, Tempelhof, ?Fr 17.9., 20 Uhr

 

Weitere Autorenporträts können Sie in unserer Serie „Berliner Autoren“ lesen!


 

 

 

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentare