Open-Air

Björk spielt zusammen mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin in der Waldbühne

Sie verstand sich schon immer als Grenzgängerin, die sich geschmeidig zwischen Avantgarde, Pop und Elektronik bewegte. Auch eine Nähe zur klassischen Musik ließ sie in ihren Werken immer wieder anklingen. In diesem Sommer wird Björk ein einzigartiges Konzert in der Waldbühne geben, bei dem sie vom Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin begleitet wird.

Das Orchester wird von der Dirigentin Christiane Silber geleitet. Die personalisierten Tickets kann man ab 28. Februar (10 Uhr) ab 69 Euro (zzgl. Gebühren) auf tickets.de kaufen.

Das Konzert findet am 9 Juli 2020 in der Waldbühne statt.