Shopping und Stil in Berlin

Das Burlesque Festival in Berlin

Sexy, selbstbewusst und ironisch ist die Mode, die beim ersten ?Burlesque Festival das Geschehen dominiert

Go-go Amy präsentiert Burlesque Mode des Labels Redcat 7

Damen mit roten Kussmündern, betont weiblichen Rundungen und viel sichtbarer – oft tätowierter – Haut: Wer zwischen dem 19. und 22. September den Heimathafen Neukölln oder den Wintergarten ansteuert, wird sich in der ironisch-erotischen Show-Welt des Burlesque wiederfinden. Burlesque (von italienisch „burla“, Schabernack) ist zwar eine Spielart des Striptease, das Ausziehen wird jedoch eher angedeutet, als bis zum letzten Kleidungsstück vollzogen. Wichtiger als pure Nacktheit ist eine gehörige Portion Selbstironie und der Kult um erotisch aufgeladene Kleidungsstücke und Accessoires: Halsbänder aus Samt, dazu sogenannte Pasties, also kleine Nippelbedeckungen mit bunten Bömmelchen, außerdem perlenbehängte Höschen, federgeschmückte Korsetts oder Strumpfhalter spielen hier eine wichtige Rolle.
Vor rund zehn Jahren gründete die Berlinerin Sammy the Scissors mit Redcat 7 das erste deutsche Burlesque-Modelabel. Die Outfits maßfertigt die studierte Designerin dabei selbst. Es gilt das Motto: Mehr ist tatsächlich mehr. Auch bei der Kopfbedeckung regiert die Liebe zum Detail. Jedenfalls bei den „Sahnehäubchen“ der gelernten Hutmacherin Sneshina Petrov, die unter dem gleichnamigen Label seit knapp sechs Jahren handgefertigte Hüte und festzuklippende kleine Arrangements für den Kopf produziert.
Zwar nicht unbedingt für die Bühne, aber für ein ähnlich selbstbewusst-feminines Mode-Feeling im Stil zwischen mädchenhaften 40er-Jahre-Kleidern oder Pin-up-Outfits der Fifties sind die Entwürfe der Designerin Valena Fürstenberg für ihr seit 2007 existierendes Label Pony Mädchen. Frauen, die etwa in der „Paradeuniform Schiffchen“ antreten, sind zwar alltagstauglich vollständig bekleidet, ihr Augenzwinkern versteht man dennoch sofort.

Text: Mareike Hasse

Berlin Burlesque Festival?, Heimathafen Neukölln und Wintergarten Berlin, ?19.–22.9., VVK: ab 19 Ђ, www.berlin-burlesque-festival.com

Redcat 7 ?(Shop, Studio und Showroom), Revaler Straße 16, Friedrichshain, ?Öffnungszeiten in der Regel Mo und Mi–Fr 14.00–19.00 Uhr ?Tel. 0173/246 89 20, www.redcat7.de

Sahnehäubchen?, Alt-Moabit 133, Moabit, Tel. 0172/771 89 49, ?www.mein-sahnehaeubchen.de

Pony Mädchen Showroom?, Am Treptower Park 55–57, Treptow, ?Öffnungszeiten auf Anfrage, Tel. 54 85 13 12, ?www.ponymaedchen.de

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentare