Fest der Zukünfte

Das Futurium ist offen


Vom 5. bis zum 8. September wird mit dem großen Fest der Zukünfte die Eröffnung des Futuriums gefeiert. Neben der Ausstellung drehen sich zahlreiche Aktionen, Konzerte, Workshops und Diskussionen rund um das Leben im Morgen

Futurium, Foto: Schnepp Renou

Was in der Zukunft Realität wird, hängt vor allem von uns Menschen ab. Deshalb macht es sich das Futurium zur Aufgabe, die Fragen zu unseren Zukünften zu stellen und zu verhandeln. Zukünfte und nicht Zukunft, denn eine einzige Antwort kann es nicht geben. Ausgangspunkt sind deshalb die Fragen: Wie wollen wir leben? Wie können wir sinnvoll neue Technologien nutzen oder mit Themen wie Klimawandel und Gesundheit umgehen? Der spektakuläre Bau zwischen Hauptbahnhof und Reichstag ist ab sofort der Ort in Berlin, an dem diese Diskussion zu Zukunftsfragen stattfinden wird.

Futurium Alexanderufer 2, Mitte, 5.–8.9., alle Informationen im beiklebenden Booklet auf Seite 3 oder auf www.futurium.de