• Startseite
  • Das neue Schwarz des Frühjahrs: Blau-Weiß

Das neue Schwarz des Frühjahrs: Blau-Weiß

Vladimir Karaleev schickte ein Model im blauen Büserhemd zu weißen Hosen über den Laufsteg. Sissi Goetze entwarf hellblaue Bundfalten-Hosen und ein klassisches weißes Hemd. Das Newcomerlabel Achtland, das sich kürzlich von Berlin in Richtung London verabschiedet hat, zeigte einen knielangen blauen Rock, kombiniert mit zwei übereinander getragenen weißen Oberteilen.

Berliner Designer empfehlen in dieser Saison Blau-Weiß. Die Farbkombination war letzten Juli auf der Sommer-Fashion-Week besonders häufig zu sehen. Eines der schönsten Modelle war auf der Lena-Hoschek-Show zu sehen: ein mit Schleifen verziertes Kleid, das an blauen Himmel und Schäfchenwolken erinnert. Hoschek erzählt, dass der Frühling 2013 sehr verregnet war, als sie ihre Sommerkollektion 2014 entwarf, und sie Lust hatte auf eine Farbkombination, die ihre Stimmung hebt. Offenbar erging es auch anderen Designern so. Denn viele kehrten von den Stoffmessen in München oder Paris mit blau-weißen Stoffen ins triste Berlin zurück.

Ist also das schlechte Wetter schuld an diesem Trend? „Auf die Messen gehe ich schon mit einer bestimmten Vorstellung“, verrät Sissi Goetze. Was Farben angeht, lässt sie sich dort aber auch gern inspirieren. Genauso wie Vladimir Karaleev und Martin Niklas Wieser, der ebenfalls Blau-Weiß in seiner Kollektion verwendet hat. „Jeder Designer bestimmt seine Farbtrends selbst“, sagt Karaleev. Mit Farbkarten oder Büchern von Trendbüros, die die Modefarben schon zwei Jahre im Voraus festlegen, arbeiten sie alle nicht. „Das macht eher Sinn für größere und kommerziellere Marken.“

Auch die beiden Designerinnen von Schmidttakahashi, die getragene Kleidungsstücke zerlegen, um neue daraus zu kreieren, sind auf dem Blau-Weiß-Trip. Ihre Inspiration fanden sie allerdings nicht auf den Stoffmessen, sondern in ihrer Kleiderkammer. „Uns ist aufgefallen, dass sehr viele, teilweise kaputte Jeanshosen gespendet wurden“, so Mariko Takahashi. Daraus fertigten sie Shorts und kombinierten diese mit einem weißen T-Shirt. Ein Trend, der leicht nachzustylen ist. Alte Jeans und weiße T-Shirts hat fast jeder im Kleiderschrank.

Text: Wolfgang Altmann

Foto: Mercedes-Benz Fashion Week Berlin / Getty Images 2013

 

Mehr über Cookies erfahren