Essen & Trinken in Berlin

Der Biergarten am Grunewaldturm

Das kulinarische Angebot ist solide. Ein schöner Ort für eine Auszeit im Grünen.

Der Biergarten am Grunewaldturm

Der Sommer ist fast vorbei, da läuft einem auf einer ausgedehnten Laufpartie ein alter Bekannter über den Weg. Der Biergarten am Grunewaldturm hat sich hübsch gemacht. Und so sitzt man bei Weizen und Kuchen, wo man bloß flink hinunter zum Ufer sprinten wollte. Der Blick öffnet sich weit über die Havel und in die Nachmittagssonne. Die Atmosphäre ist aufgeräumt, der neu gestaltete Garten lässt den Gästen Raum und die Natur hinein. Das kulinarische Angebot ist solide und erfüllt die Erwartungen, die man an so eine Auszeit im Grünen eben hat. Flüssig, fleischig, süß – mehr braucht es manch­mal nicht, wenn der Herbst noch einmal zu Strahlen beginnt.    

Text: Clemens Niedenthal

Foto: Restaurant am Grunewaldturm

tip-Bewertung:
Annehmbar

Biergarten am? Grunewaldturm Havelchaussee 61, Grunewald, ?Mo–So ab 10 Uhr, ?www.restaurant-­grunewaldturm.de?

Kommentiere diesen Beitrag