tip Backstage präsentiert von Mastercard Priceless Berlin

Bei der Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin am 4. April

Foto-Credit: KPM Berlin

Essen ist der neue Kreativmotor der Stadt. Nachhaltigkeit das Gebot der Stunde. Deshalb wird es nicht nur immer wichtiger, was auf dem Teller liegt, sondern auch, was das für ein Teller ist. Der Wiederaufstieg des handgefertigten Porzellans, das auf einmal nicht mehr nur für bürgerlicher Esstische interessant ist, sondern auch für die Generation Pop-up-Dinner, hängt sicher damit zusammen.

Berlins berühmtester Servicehersteller ist die Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin. Erstgründung war 1751, im Jahr 1763 gab König Friedrich II ihr seinen Titel und seinen Zepter als Markenzeichen. Heute fertigt KPM Berlin mitten in Berlin mit feinsten Materialien und Jahrhunderte alter Handwerkskunst. Berühmte historische Service kann man immer noch neu erwerben. Doch natürlich ist die Zeit bei KPM Berlin nicht stehen geblieben. Inspiriert von Laborporzellan wurde eine moderne Linie für die Küche entwickelt mit Bechern, Kaffeefilter, Aufbewahrungsdosen und Schalen. Zur klassizistische Kurland Kollektion von 1790 gibt es einen Kaffeebecher to go, ein hintergündiger Hingucker.  

Wir werden bei unserer exklusiven Tour erleben, wie diese nach Perfektion strebende Porzellankunst entsteht. Wir besichtigen die Manufaktur mit den Abteilungen Masse, Dreherei und Gießerei und Ofenhalle. Und wir dürfen den Porzellanmalern und -malerinnen über die Schulter blicken. Und Geschäftsführer Bernd Lietke nimmt sich die Zeit, uns zu begrüßen. KPM ist heute ein hochmodernes Unternehmen, das handgefertigten Luxus, höchste Designansprüche und Tradition verbindet – davon können sich die Teilnehmer bei Get-together im KPM Café überzeugen.               

Text: Stefanie Dörre

tip Backstage präsentiert von Mastercard Priceless Berlin 
Do 4.4., 13 Uhr, Treffpunkt: 12.45 Uhr, Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin (KPM), Wegelystr. 1, Charlottenburg, 12 €, buchbar über priceless.com

Hier geht es zum Facebook-Event

Kommentiere diesen Beitrag

[Fancy_Facebook_Comments]