Die 50 schönsten Rapper #2

Die 50 schönsten Rapper #2

tip Wie kommt man auf die Idee, eine Veranstaltung mit 50 Rappern zu machen?
Pierre Türkowsky Mein Kollege Matze Hielscher und ich haben drei Jahre Lang Die 100 schönsten DJs in Berlin organisiert. Eine Reuninon ist übrigens in Planung. Da haben die DJs jeweils ihren Lieblings-Tanzsong aufgelegt – mit den süßen Leuten von Muschi Kreuzberg ist dann die Idee entstanden, etwas Ähnliches mit Rappern zu veranstalten. Ursprünglich haben wir an „Die 50 gefährlichsten Rapper“ gedacht. Das haben wir dann aber umgeworfen, weil das Adjektiv „schön“ neutraler ist, da kann man nicht viel falsch machen und die meisten Rapper sind ja auch sehr sehr schön.

tip Ist es typisch für Berlin, dass HipHop hier gut ankommt?
Pierre Türkowsky In Berlin ist sehr viel möglich. Im Vorfeld hatten wir aber schon Bedenken, weil Rapper natürlich keine DJs sind. Das ist eine eigene Spezies und das Publikum ist nicht immer das einfachste. Aber es wurde im letzten Jahr eine überaus friedliche Veranstaltung mit einer Hammerstimmung. Das hat vielleicht auch mit Berlin zu tun, weil die meisten sich untereinander kennen und es eine große HipHop-Community gibt. In einer anderen Stadt würde man damit vielleicht weniger Erfolg haben und eher anecken.

tip Letztes Jahr wart ihr im Festsaal Kreuzberg, der wegen eines Brandes momentan nicht bespielbar ist. Aber der Wechsel in das größere Astra deutet auch auf eine hohe Nachfrage hin.
Pierre Türkowsky Ja, es ist schade um den Festsaal, der Raum mit der Empore hatte ein ganz eigenes Flair. Aber auch das Astra ist schön und letztes Jahr mussten wir sehr viele Leute wegschicken, weil die Veranstaltung sehr gut bei den Medien und den Leuten ankam. Wenn dieses Jahr etwa dieselbe Anzahl von Menschen wiederkommt, dann sollten jetzt auch alle reinpassen.

tip Was darf man von dem Abend erwarten?
Pierre Türkowsky 50 wunderschöne Highlights. Die Moderation wird wie auch letztes Jahr Marcus Staiger, der HipHop-Guru, übernehmen. Der kennt einfach jeden Rapper. Und als Co-Moderator und Kontrast dazu passt keiner besser als Friedrich Liechtenstein, weil der mit Rap vor seinem Song „Supergeil“ so gut wie nichts am Hut hatte. Das Line-up bleibt noch geheim, aber drei Namen kann ich schon verraten. Mit dabei sind auf jeden Fall: Chefket, 3Plusss und MC Fitti.

Die 50 schönsten Rapper #2, ?Astra Kulturhaus, Revaler Straße 99, ?Friedrichshain, 30.4., 22 Uhr, 16 Euro zzgl. Geb.

Mehr über Cookies erfahren