Kultur & Freizeit in Berlin

Die Haute-Couture-Designerin Nanna Kuckuck erhält den Preis „Die Goldene Nase 2009“

Eigentlich hätte sie schon längst mal einen wichtigen Preis verdient. Doch die Modedesignerin Nanna Kuckuck ist keine, die sich großartig bei Wettbewerben beteiligt und komplizierte Formulare ausfüllt.

NannaKuckuckStattdessen reist sie auf der Suche nach schönen Stoffen lieber in der Welt herum und arbeitet an prächtigen Haute-Couture-Roben, die jede Frau zum Träumen bringen. Nun hat sich die Jury der „Goldenen Nase 2009“ die Designerin als Preisträgerin ausgeguckt. Zeit wird’s. Denn Nanna Kuckuck ist nicht nur seit rund 20 Jahren als Modemacherin in Berlin sehr aktiv. Seit etwa zehn Jahren, seit sie sich auf Haute Couture spezialisiert hat, sorgt sie auch für unvergesslich glamouröse Auftritte verschie­dens­ter Stars und Sternchen. Am 13. Ok­to­ber wird Nanna Kuckuck im Rahmen einer Festveranstaltung im Bode-Museum die Goldene Nase verliehen.

Text: Eva Apraku

Kommentiere diesen Beitrag