Essen & Trinken in Berlin

Empfehlenswerte Eltern-Kind-Cafés in Berlin

Berlin ist eine Stadt der Kinder. Deshalb gibt es auch eine ganze Menge Eltern-Kind-Cafés bzw. Kindercafés, in denen die Kleinen und ihre großen Begleiter auf ihre Kosten kommen. Hier die Adressen

 Kindercafe_SchoenhausenALLERHAND

Das Kindercafé Allerhand in Lichtenberg ist eine Mischung aus Café und Laden für Second-Hand und Neues. Das Spielzimmer ist liebe­voll gestaltet und bietet nicht nur Platz zum Kuscheln, sondern auch reichlich Spielzeug. Der Gastraum lädt zum selbstgebackenen Kuchen oder zur deftigen Suppe ein. Ein großes Kursangebot rundet das Pro­gramm ab.

Dönhoffstr. 10A | 10318 Berlin-Lichtenberg | T: 44 72 57 31, Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-18 Uhr; Sa 10-13 Uhr, sonntags geschlossen


AMITOLA

Unweit vom Boxhagener Platz können die Eltern erstmal im Amitola das Angebot vieler junger Designer und schönes aus zweiter Hand durchstöbern, dann gemütlich Kaffee trinken, dank WLAn am Laptop arbeiten oder sich durch die Speisekarte probieren. Das alles, während sich die Kinder bei reichlich Platz austoben. Im angrenzenden Kursraum finden regelmäßig Workshops oder Kurse statt. Für Kindergeburtstage kann

Krossener Straße 35 | 10245 Berlin-Friedrichshain | T: 29361871 | www.amitola-berlin.de, Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-18.30 Uhr, So 9.30-18 Uhr


CAFE BALLON

Am Arnswalder Platz im Prenzlauer Berg können kleine Racker auf 200 qm Platz zum Toben und Spielen. Beliebt ist vor allem das Bällebad mit Rutsche für die Kleinen und ein Klettergerüst über 2 Etagen für die größeren Kinder. Gern gespielt wird aber auch mit Heliumballons, die man übrigens auch kaufen und mit nach Hause nehmen kann. Ebenfalls  großzügig angelegt ist die Garderobe, die außerdem Hausschuhe bzw. Stoppersocken enthält. Am Wochenende gibt es Frühstücksbuffet, in der Woche verschiedene Kurse.

Bötzowstraße 49 | Berlin-Prenzlauer Berg | Tel: 99 250 850 | www.cafe-ballon-berlin.de/, Mo-So 9.30-18 Uhr


CAFE BLUME

Im Mai 2011 eröffneten Tatjana Thierbach und Max Teich das Café Blume an der Hasenheide. „Wir haben hier ein Café vermisst, das hipp und entspannt ist, und trotzdem groß genug, um mit den Kindern hinzugehen. Letztes Jahr sind wir monatelang am geschlossenen Café Prinz vorbeispaziert und haben spontan die Idee gehabt, dort etwas schönes zu eröffnen.“ Das haben die beiden in die Tat umgesetzt, was ein Glück für die Familien im Schillerkiez ist, die hier einen tollen neuen Anlaufpunkt finden.

Fontanestraße 32 | 12049 Berlin-Neukölln | T: 644 90 778 | www.cafe-blume-berlin.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-23 Uhr; Sa 10-24 Uhr, So 10-20 Uhr


CAFE KREUZZWERG

Vom Bällebademeister zum Küchenchef, als Kapitän oder in der Krabbelraupe, in diesem Familienunternehmen lässt der Spielbereich für die „kleinen“ keine Wünsche offen. Hier ist genügend Platz zum Toben und Entdecken, während die Eltern Köstlichkeiten auf der großen Terrasse genießen oder an einer der regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen teilnehmen können. Das reichhaltige Frühstücksbuffet am Wochenende ist besonders zu empfehlen.

Hornstraße 23 | 10963 Berlin-Kreuzberg | T: 97867609 | www.cafe-kreuzzwerg.de, Öffnungszeiten Mo 15-18 Uhr, Di-So 10-18 Uhr


Kindercafe_MilchbartCAFE MILCHBART

Die ganz kleinen toben im Bällebad oder lümmeln auf den gemütlichen Sofas. Die etwas Größeren trauen sich auf das Kletterhaus. Neben selbst gebackenen Kuchen und Keksen, Frühstückstellern, Eis und frisch gepressten Säften bieten die Inhaberinnen Katharina May und Yasmin Tat auch verschiedene Kurse wie den Musikgarten oder Malstunden an.

Paul-Robeson-Straße 6 | 10439 Berlin-Prenzlauer Berg | T: 66 30 77 55 | www.milchbart.net, Öffnungszeiten: tgl. 10-18 Uhr


CAFE MIRABELLE

Hochstuhl, Wickeltisch und Kinderkarte: Hier sind Familien willkommen. Geschäftsführerin Jeanette Sonderhoff weiß, was Kinder mögen: „Beim Thema Zwergenfutter sind nudeln mit Tomatensauce immer noch der Hit.“ Und für die ganz Kleinen gibt es den „Räuberteller“. Was das ist? Einfach ein leerer Teller, auf den kids all das packen können, was sie von den Tellern der Erwachsenen stibitzen.

Schulzestraße 21 | 13187 Berlin-Pankow | T: 40 04 99 04 | www.cafe-mirabelle.com, Di-Fr ab 12 Uhr, Sa+So ab 10 Uhr; Küche bis 22 Uhr; bis März 2013 montags Ruhetag


CAFE SCHÖNHAUSEN

Nachdem sie selbst Mutter geworden war, stellte Ann-Kathrin Rosenthal fest: „in Pankow gibt es zwar viele Eltern, aber im Gegensatz zum Prenzlauer Berg kaum Cafés für Eltern und Kinder.“ Im Spielzimmer steht ein selbst gezimmertes Spielhaus mit Bällebad, im angeschlossenen Laden werden kleine Accessoires für Eltern und Kinder verkauft. In Planung sind außerdem Bastel- und Puppentheatertermine. Der Slogan des Cafés lautet „liebevoll und hausgemacht“ – und der wird eingehalten.

Florastraße 27 | 13187 Berlin-Pankow | T: 42004536 | www.schoen-hausen.de, Öffnungszeiten: tgl. 10-18 Uhr


CARLACONRADPAULA

Das kleine, gemütliche Eltern-Kind-Café befindet sich direkt neben einem Spielplatz am Traveplatz in einer ruhigen Nebenstrasse. Ein Ext­ra- Spielzimmer für Kinder und ein gastronomisches Angebot mit kleinen Speisen wie Waffeln, Kuchen und Sandwiches machen den Cafébesuch bei carlaconradpaula zu einem lohnenswerten Nachmittagsausflug.

Müggelstr. 13 | 10247 Berlin-Friedrichshain | www.carlaconradpaula.de  Öffnungszeiten: Di-Fr 10-19 Uhr, Sa nach Vereinbarung, So+Mo14-19 Uhr und nach Vereinbarung


DRISS IM WUNDERLAND

Das rot-weiß gestaltete Eltern-Kind-Café in der Nähe vom Ostkreuz hat zwei Ebenen.Oben ist ausreichend Platz für viele Gäste und ganz kleine Kinder, die im Mini-Bällebad Spaß haben können. Das Souterrain dagegen ist eine einzige Spielfläche mit großem Bällebad, in das die Kids per Rutsche hineinschlittern können, großen Bausteinen, zwei Schaukeln, Puppenecke, Autostraße und vielem mehr. Von der Wand gucken die Grinsekatze und die bekiffte Raupe aus „Alice im Wunderland“, die im Graffitistil aufgesprüht worden sind. Sogar größere Kinder, die vielleicht schon in die Schule gehen,können sich hier die Zeit vertreiben, zum Beispiel am Kickertisch.  Wenn der Nachwuchs beschäftigt ist haben Eltern und ihre Begleiter Zeit für einen Kaffee oder eine der marokkanischen Spezialitäten, die Inhaber und Namensgeber Driss selbst zubereitet.

Sonntagstraße 26, Friedrichshain, Tel: 030 850 127 89 | www.drissimwunderland.de, Öffnungszeiten: Mi – Mo 9.30 – 19 Uhr


EMMA & PAUL

Während die Kinder im Spielzimmer von Emma & Paul toben, können die Eltern eine Pause einlegen, nach hübschen Kleinigkeiten zum Verschenken Ausschau halten oder im gemütlich und stilvoll eingerichteten Café eine der vielen hausgemachten Speisen genießen. Es gibt einen Krabbelbereich für die „kleinsten“, ein Aquarium, eine Holzeisenbahn, Legosteine und eine Spielküche für die „Mittleren“, aber auch die „Großen“ müssen sich nicht langweilen: Es stehen viele Bücher zum Lesen und Gesellschaftsspiele.

Gledischstraße 47 | 10781 Berlin-Schöneberg | T: 23 62 83 68 | www.emma-paul.de, Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.30-18.30 Uhr, Sa+So 10-18.30 Uhr


FREUND BLASE

Freund Blases Café hat eine fast 70 qm große Spielfläche, auf der die Babies und Kinder krabbeln, tüfteln, lesen, träumen und toben dürfen. Die Erwachsenen können es sich auf Kissen und kleinen Bänken bequem machen. Es gibt Bioküche mit kleinen frischen Snacks, Suppen, Kuchen und liebevoll zusammengestellte Frühstückteller. Der Latte Macchiato hat vielleicht den besten Milchschaum der Stadt.

Paul-Robeson-Straße 21 | 10439 Berlin-Prenzlauer Berg | T: 0176-67 38 69 61 | www.freundblase.net, Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.30-18 Uhr, Sa 13-18 Uhr, So 10-18 Uhr


KALIMERO

Volles Programm für Kids: mit Kino, Marionettentheater und Vorlesenachmittagen. Die ganz Kleinen tummeln sich in zweisprachigen Krabbelgruppen, die etwas älteren können ihren ersten Englischkurs belegen, sobald sie ihren vierten Geburtstag gefeiert haben. Die wartenden Eltern werden in der Zwischenzeit mit hausgebackenem Kuchen und Kaffee verwöhnt. Toll ist auch der italienische Sonntagsbrunch für die ganze Familie.

Belziger Straße 34 | 10823 Berlin-Schöneberg | T: 82 07 19 91 , Öffnungszeiten: So und Di-Mi 14-18 Uhr, Do-Sa 11-18 Uhr


KiezkindKIEZKIND

Der Kiezkind-Spielplatz auf dem Hemlholtzplatz ist der ideale Familientreffpunkt. Ein Buddelkasten im Café sowie eine große spiel-Materialsammlung und Bücherecke beschäftigen die kleinen Gäste, während die Eltern das kleine aber feine Angebot an süßem und Herzhaftem genießen. Bei schönem Wetter kann draußen getobt werden, garantiert ohne Hunde und andere Störenfriede.

Auf dem Helmholtzplatz 1 | 10437 Berlin-Prenzlauer Berg | T: 0177-444 04 36 | www.mein-kiezkind.de, Öffnungszeiten: im Sommer tgl. 9-19 Uhr, im Winter (Nov-Feb) tgl. 12-19 Uhr


KINDERVILLA KIVI

Für einen kleinen Beitrag bietet die Kindervilla Kivi Raum- und Spielzeugnutzung mit pädagogischer Betreuung an. Für das das leibliche Wohl sorgen warme und kalte Getränke und wechselnde, hausgemachte Kuchen. Der wunderschöne Garten im Hinterhof ist eine wahre Großstadtoase für Jung und Alt.

Wissmannstraße 31-42 | 12049 Berlin-Neukölln | T: 622 32 86 | www.kindervilla-kivi.de, Öffnungszeiten: Mo, Mi+Do 16-18.30 Uhr


 

KIndercafe_Paul_und_PaulaPAUL & PAULA

Eine Krabbeldecke für die Kleinsten, eine Spiel- und Tobefläche für die Größeren, lässige Sitzmöbel und eine Speisekarte mit frischen Bioprodukten für die Eltern – so versteht sich das Paul & Paula Café. Großer Beliebtheit im ganzen Kiez erfreuen sich auch die Kurse und Veranstaltungen. Ob Kinder- oder Schwangerenyoga, Pekip, Musikgarten, Kindertanz oder Themenabende zu Ernährung und Gesundheit – bei Paul und Paula findet jeder seinen Platz.

Richard-Sorge-Straße 25 | 13597 Berlin-Friedrichshain | T: 42 08 94 40 | www.paul-und-paula.de, Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.30-18 Uhr, So 14-18 Uhr


Fotos: Kerstin Nussbächer, Anna Blancke, Jens Berger

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentare