Pop-Up-Dinner

5-Gänge-Menü im Lobe Block in Wedding

Christian Wilke begann 2015 mit einem exklusiven Dinner für Freunde. Inzwischen ist es eine große Veranstaltung mit viel Programm geworden. Demnächst lädt er zum exklusiven Pop-Up-Dinner

Foto: Wild&Wiese

Das Catering-Unternehmen Wild & Wiese steht für wilde Küche. Wild bedeutet in diesem Fall, dass alle verwendeten Produkte saisonal, regional und natürlichen Ursprungs sind. Der Anspruch der Macher ist klar, kulinarische Höhepunkte bereiten. Zu solch einem Höhepunkt kommt es am 14. und 15. August, unter dem Motto „Concrete Jungle“ veranstaltet Wild & Wiese ein opulentes Pop-Up-Dinner. Ab 19 Uhr lädt das achtköpfige Team zum arabisch-orientalisch angehauchten 5-Gänge-Menü. In der Fleisch- und Fisch-Variante Wild wird es Fisch-Kebabs und Tataki vom Weiderind geben. Die vegetarische Variante Wiese besteht aus einem Artischocken-Cordon-Bleu und Zucchini-Manouri-Krapfen.

Ort des Geschehens ist die Dachterrasse des in diesem Jahr fertiggestellten Atelierhauses Lobe Block Berlin in Wedding. Ergänzend zum kulinarischen Erlebnis, erleuchtet die Künstlerin Yuti K. Feiler mit Lichtinstallationen den Abend und zum Aperitif mit Häppchen gibt die belgisch-dänische Singer-Songwriterin May ein akustisches Konzert.

Pop-Up-Dinner „Concrete Jungle“ im Lobe Block Berlin, Böttgerstr. 16, Wedding, Di 14. + Mi 15.8., 19 Uhr

Tickets gibt es hier

Mehr unter www.wildundwiese.de

Mehr über Cookies erfahren