• Essen & Trinken
  • Bars
  • 12 schöne Adressen für Apéro in Berlin: Hier essen und trinken wir uns in Fahrt

So schmeckt der Sommer

12 schöne Adressen für Apéro in Berlin: Hier essen und trinken wir uns in Fahrt

Vor dem Dinner: Ein Gläschen Wein oder Spritz, dazu ein wenig Käse, Brot, Oliven oder ausgefallenere Kleinigkeiten, die besonders gut schmecken. In Frankreich, Italien und der Schweiz gehört der Apéro zum Lebensgefühl dazu. Warum also nicht auch in Berlin? Wir starten unseren eigenen Apéro in Berlin, ein wenig schnoddriger vielleicht, aber, typisch Hauptstadt, mit ganz viel Liebe. Hier verraten wir euch, wo wir hingehen, um auf den Geschmack zu kommen.


Zu Frau Luna an der Côte d’Azur von Kreuzberg: Apéro-Kultur am schönen Ufer des Landwehrkanals

Apéro in Berlin Ein oder gleich diverse Spritz und dazu fabelhaft belegte Brote und andere Kleinigkeiten – Im La Luna in Kreuzberg wird Apéro-Kultur gelebt.
Ein oder gleich diverse Spritz und dazu fabelhaft belegte Brote und andere Kleinigkeiten – Im La Luna in Kreuzberg wird Apéro-Kultur gelebt. Foto: Clemens Niedenthal

Das Paul-Lincke-Ufer, so heißt es, sei die Côte d’Azur Kreuzbergs. Und das relativ junge Lokal Frau Luna passt mehr als perfekt hierher. Auf der Karte steht hier ausschließlich kalte Apéroküche, vor allem Tapas und belegte Brote, die alle Sinne ansprechen – wie die köstlich belegten Focaccia-Sandwiches. Die Getränke: unaufgeregt gut und fair kalkuliert. Sechs offene Weine, diverse Varianten von Spritz oder Negroni. So aufregend war ein so unaufgeregter Ort schon lange nicht mehr.


Bei Alto Adige in Charlottenburg wird die Aperitivo-Kultur Südtirols zelebriert

Apéro in Berlin Südtiroler Aperitif-Kultur: Die Alto Adlige Weinbar bietet das Leckerste aus Südtirol zum Durchprobieren und warm Essen.
Südtiroler Aperitif-Kultur: Die Alto Adlige Weinbar bietet das Leckerste aus Südtirol zum Durchprobieren und warm Essen. Foto: Alto Adige

Alto Adige, das ist der italienische Name für Südtirol – der Heimat von Werner Frisch, der diese Delikatessen-Bar am Stuttgarter Platz eröffnet hat. Es gibt Weine aus Südtirol und handwerklich-bäuerliche Essen, auch im kleineren Format. Und obwohl die Südtiroler Knödel mit Parmesan und Salbeibutter im Mund zergehen, bestellen wir zum Aperitif lieber eine Portion Südtiroler Speck und die „Kasplotte“, mit Weich-, Schnitt-, und Hartkäsen aus der Region. Dazu lassen wir uns einen frischen Wein empfehlen und vielleicht bleiben wir sogar zum Abendessen.


Eine Adresse, die wir lieben: Ins Kink kommen wir für die kleinen, feinen Speisen und die Drinks

Apéro in Berlin Wer Lust hat auf ein Aperitif mit Anspruch und einen ausgefallenen Cocktail, stattet dem Kink in Prenzlauer Berg einen Besuch ab.
Wer Lust hat auf ein Aperitif mit Anspruch und einen ausgefallenen Cocktail, stattet dem Kink in Prenzlauer Berg einen Besuch ab. Foto: Clemens Niedenthal

Das Kink ist eine unserer Lieblingsadressen – als Bar, Restaurant und neuerdings auch als Café überzeugt uns diese Einrichtung einfach in allen Belangen. In der mondän aussehenden Bar und im Sommer vor allem im gemütlichen Garten wird tiefenentspannte Gastronomie betrieben. Gekocht wird abenteuerlustige Aromaküche mit oft biodynamischen Produkten aus der Region. Die Portionen sind oft überschaubar, weil hier jeder Bissen durch seinen Geschmack überzeugt.

Das Kink ist daher auch zum Aperitif eine passende Adresse. Wer sich hier lieber auf die Cocktail- und Weinkarte konzentrieren will, was verständlich wäre, der findet neben Drinks wie dem Smokey Mangito mit Mezcal, Mango, Zitronenmelisse, Limette und Tellicherrypfeffer auch Snacks auf der Barkarte ein Pastrami Sandwich oder süße Petit Fours mit dunkler Schokolade und Smoked Whiskey.

  • Kink Schönhauser Allee 176, Prenzlauer Berg, Mo-Sa 18-0 Uhr, Tel. 030/41207344, www.kink-berlin.de

Apéro in Berlin: Norditalienisches Lebensgefühl verströmt die Bar Milano in Mitte

Apéro in Berlin Die Bar Milano versprüht Mailänder Flair. Neben spannenden Drinks gibt es typisch italienische Kleinigkeiten.
Die Bar Milano versprüht Mailänder Flair. Neben spannenden Drinks gibt es typisch italienische Kleinigkeiten. Foto: Bar Milano

Mailänder Flair, Drinks und kleine Speisen im edlen Stein-Interieur: Das ist die Bar Milano in der Brunnenstraße in Mitte. Dazu schöne Menschen, draußen wie drinnen, die in der verlängerten Partyzone rund um den Rosenthaler Platz das Leben zelebrieren. Zum Beispiel mit einem Aperol Spritz, Negroni oder Campari, und das am besten schon zur Vorabendzeit. Die Bar Milano hat sich auf Aperitivos spezialisiert – dazu gibt es leckere italienische Kleinigkeiten. Gemischte Platten mit Bruschetta, Tramezzini, gegrilltem Gemüse, Burrata und Caprese.


Sympathische Adresse: Die Bar Freundschaft ist eine große Weinbar mit kleiner Küche

Apéro in Berlin Die minimalistische Terrasse soll über den Charme der Bar Freundschaft nicht hinwegtäuschen: Gastfreundschaft und Weinauswahl sind hier einzigartig.
Die minimalistische Terrasse soll über den Charme der Bar Freundschaft nicht hinwegtäuschen: Gastfreundschaft und Weinauswahl sind hier einzigartig. Foto: Bar Freundschaft

Die sympathische Bar Freundschaft wird von zwei grandiosen Gastgebern und guten Freunden betrieben: Nämlich von Willi Schlögl und Johannes Schellhorn, die man noch aus der Cordobar oder dem Nobelhart & Schmutzig kennen könnte. Wie auch die beiden kommen die Weine hier gerne aus Österreich, wobei die naturnah und bio-dynamisch ausgebauten Tropfen überwiegen. Dazu wird eine unaufgeregt großartige Kneipenküche auf Höhe der Zeit serviert. Eine Adresse, die so charmant wie kompetent ist.


Die Gaumenfreuden aus Sizilien im Orlando machen Appetit auf mehr

Apéro in Berlin Im Orlando in Prenzlauer Berg wird sizilianisches Apéro serviert. Geschmack und Atmosphäre dieser schönen Adresse bleiben nachhaltig in Erinnerung.
Im Orlando in Prenzlauer Berg wird sizilianisches Apéro serviert. Geschmack und Atmosphäre dieser schönen Adresse bleiben nachhaltig in Erinnerung. Foto: Orlando Sicilian Food

Sizilien, das liegt in Prenzlauer Berg. Also fast. Denn im Orlando wird sizilianische Genusskultur zelebriert: Caponata, Arancini, sizilianischer Käse. Und dazu natürlich sizilianische Weine und gut gemixte Drinks, inspiriert von der Insel. Im Orlando werden leckere Zutaten direkt von der italienischen Insel mit dem Besten von Bauernhöfen aus Branenburg kombiniert. Hier kann man auf ein entspanntes Apéro vorbeischauen und was man besonders schmackhaft findet aus dem hauseigenen Laden mit nachhause nehmen.


Apéro in Berlin: Das Hinterland in Kreuzberg überzeugt mit köstlichen, ursprünglichen Tellern und tollen Weinen

Apéro in Berlin Lecker und besonders: Das Apéro im Kreuzberger Restaurant Hinterland.
Lecker und besonders: Das Apéro im Kreuzberger Restaurant Hinterland. Foto: Hinterland

Während der Krise ist die ohnehin schon gute Weinauswahl im Kreuzberger Restaurant Hinterland gewachsen und noch besser geworden, heißt es. Wir kommen also noch lieber zum Apéro an die Gneisenaustraße. Und belohnen uns mit klug kuratierten Tellern und probieren tolle Weine. Auf der Kleinigkeiten-Karte im Sommer 2021 stehen zum Beispiel Kaviar, Reh Tataki und Bulgogi. Vielleicht sogar aus dem Stand einer der besten Apéro-Adressen in Berlin?!


Gute Pizza, besondere Apéro-Kreationen und speziellen Wein kosten bei Estelle Dining

Apéro in Berlin Neben leckerer Pizza serviert Estelle Dining auch bunte, überraschend bestückte Teller und besondere Weine. Eine tolle Adresse zum Apéro.
Neben leckerer Pizza serviert Estelle Dining auch bunte, überraschend bestückte Teller und besondere Weine. Eine tolle Adresse zum Apéro. Foto: The Dude for Food

Das Team von Estelle Dining hat das gelinde gesagt holprige Jahr 2020 dafür genutzt, die hauseigene Pizza zu verfeinern. Neben dem kreativ belegten Teig gibt es hier zudem Snacks und kleine Teller, die Lust auf mehr machen. Zur zeitgeistigen Modernität kommt ein meterhohes, so solide wie mutig bestücktes Weinregal. Der FKK-Rosé vom Weingut Schmitt ist im Sommer 2021 der Apéro-Renner. Und unbedingt probieren sollte man die besonderen Spritz-Variationen, die mit Produkten kleiner, italienischer Betriebe verfeinert werden.

  • Estelle Dining Kopenhagener Straße 12a, Prenzlauer Berg, Mi 17-22 Uhr, Do-So 12-22 Uhr, Tel. 030/44012036, www.estelle-dining.com

Im Weinverein am Berg wird echte Apéro-Kultur gelebt, die schon fast zum satt Essen verführt

Apéro in Berlin Weine, fast zu Winzerpreisen, und Deftiges, das Appetit auf mehr macht gibt es beim entspannten Weinverein am Berg.
Weine, fast zu Winzerpreisen, und Deftiges, das Appetit auf mehr macht, gibt es beim entspannten Weinverein am Berg. Foto: Weinverein am Berg

Der Weinverein am Berg ist eine lockere Kiez-Adresse, die feine Weine, fast zu Winzerpreisen, und leckere Apéro-Teller bietet. Zum Beispiel verschiedene, teilweise auch süß interpretierte Flammkuchen und besondere Wurst- und Käsespezialitäten. Der Fokus liegt hier klar auf der liebevollen Weinauswahl, aber für den kleinen Hunger am frühen Abend wird hier auch einiges geboten.

  • Weinverein am Berg Fidicinstraße 38, Kreuzberg, Mo-Sa 17-22 Uhr, Tel. 030/28430494, bei Facebook

Himmlischen französischen Käse und Weine probieren bei La Cantine d’Augusta

Apéro in Berlin Schön Adresse: In seiner Cantine d'Augusta lädt Sébastien Gorius zu feinen französischen Apéro-Abenden.
Schön Adresse: In seiner Cantine d’Augusta lädt Sébastien Gorius zu feinen französischen Apéro-Abenden. Foto: La Cantine d’Augusta

Sébastien Gorius hat sein Restaurant, das zugleich ein Feinkostladen ist, nach seiner Großmutter Augusta genannt. Sie begeisterte sich, wie er, für die Feinheiten der französischen Küche. Die Geheimrezepte und Geschmackskombinationen, geprägt von seiner Grand-mére, serviert Gorius in seinem sympathischen Laden in Schöneberg.

Alle Produkte, die hier die feinen, französischen Weine begleiten, kommen von kleinen Herstellern, die der Besitzer persönlich kennt. Und der Käse kommt aus Grenoble, von Bernard Mure Ravaud, der auch ein Freund von Gorius ist und 2007 zum Weltmeister in der Käseherstellung gekürt wurde. Eine schöne Adresse für besondere Abende und natürlich für Freunde des französischen Geschmacks.

  • La Cantine d’Augusta Langenscheidtstraße 6a, Schöneberg, Mo-Do 12-20 Uhr, Fr+Sa 10-20 Uhr, So 10-15 Uhr, Tel. 030/96597617, www.lacantinedaugusta.com

Behaglichen Glamour spüren im Bean

Apéro in Berlin Verströmt Glamour und bietet berauschende Weine und frische Apéro-Köstlichkeiten: Die Bar Bean.
Verströmt Glamour und bietet berauschende Weine und frische Apéro-Köstlichkeiten: Die Bar Bean. Foto: Bean Berlin

Eine der schönsten Lokalitäten der Stadt: je nach Laune und Lebensgefühl mag man diesem Ort eine elegante, urbane Melancholie zuschreiben oder umgekehrt eine intime, tröstliche Behaglichkeit. Vor allem aber verströmt das Bean einen unterschwelligen, niemals nur coolen Glamour.

Dazu passt der Soundtrack, der im Laufe des Abends von Cool Jazz zu French House wechselt, der immer vom Plattenspieler kommt und ebenso aufmerksam und persönlich kuratiert ist wie die, nun ja, berauschenden Weine. Dazu frisch zubereitete Kleinigkeiten, von denen uns die Dorschleber sehr viel Freude gemacht hat und die Blutwurst mit Rosenkohl und Bohnenpüree ist langfristig in Erinnerung geblieben.


Flüssiges Apéro: Das Velvet ist sicher eine der besten Bars in Berlin

Apéro in Berlin Eine der besten Bars Berlin: Im Velvet geht Apéro auch nur flüssig.
Eine der besten Bars Berlin: Im Velvet geht Apéro auch nur flüssig. Foto: Clemens Niedenthal

Apéro muss nicht, kann aber auch nur flüssig sein. Und wenn es irgendwo in der Stadt Drinks gibt, die einen den Hunger vergessen lassen, dann ist diese Bar das Velvet. Die Bar in Neukölln liefert die flüssige Version einer brutal lokalen und saisonalen Küche – und diese sieht fantastisch aus und lässt sich wunderbar trinken. Ist es nicht spannend mit jedem Schluck zu versuchen jede einzelne Zutat eines Cocktails herauszuschmecken? Die Kreation „Kirschblüte“ mischt zum Beispiel Sakura-Blütenlikör, Weinbrand, Weißburgunder, Verjus, und zwei Tropfen Safran und Kaffeeextrakt zu einem echten Geschmackserlebnis.

  • Velvet Ganghoferstraße 1, Neukölln, Mi-So 18-23.30 Uhr, Tel. 017663623303, auf Instagram

Mehr Berliner Genusskultur

Lust auf einen Flat White in der Sonne? Diese Berliner Kaffees vereinen echte Coffeeshop-Kultur und bieten schöne Außenbereiche zum in der Sonne Sitzen. Die knusprigsten Croissants der Stadt bekommt ihr hier. Und im Sommer besonders schön: Essen am Wasser. Wir haben die schönsten Berliner Restaurants, an Landwehrkanal, Spree oder See für euch zusammengestellt.

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad