Essen & Trinken

Brasserie Ora in Kreuzberg

Brasserie Ora in Kreuzberg
Foto: Promo

Über die Kunst, sich im Gestern ganz und gar zeitgemäß einzurichten Atmosphäre ist ein flüchtiges Gut. Das unterscheidet sie vom Ambiente. Ambiente ist die möblierte Variante des Zeitgeists. Atmosphäre aber ist in einem unmittelbaren Sinne zeitlos. Und in eben diesem Sinne ist die Brasserie Ora ein ­einnehmend-atmosphärischer Ort geworden. Vor allem, weil die neuen Betreiber vieles beim Alten gelassen haben. Die gestreckte Theke aus dunklem­ Holz,die raumhohen Apothekerschränke im raumgreifenden Ecklokal am so angenehm aus dem Trubel der Oranien­straße gerückten Oranien­platz. Die Brasserie Ora nämlich war ehedem, ja seit 1860, die Apotheke am Oranienplatz. In den Schränken stehen noch Mörser und Stößel und ein Warzenmittel aus den letzten Tagen des Kaiserreichs. An den Tischen wird zeitgemäß gespeist, getrunken, kurz: das soziale Leben kultiviert. Und das tatsächlich zu allen Tageszeiten. Frühstück, Lunch, Cafй … Barbetrieb – die Brasserie Ora ist auch eine Nachtapotheke.

Die Bierauswahl weiß um den, nun ja, Kreuz­berger Lokalhelden Johannes Heidenpeter, ohne es mit den Craft-Bieren andererseits zu verbissen zu nehmen. Und die in charmanten Einweckgläsern gereichte herzhafte Küche ist handgemacht, aber aufgewärmt. Das ist bei Schmorgerichten wie dem Pulled Pork auf Karotten-Ingwer-Püree (7,90 Euro) kulinarisch gar nicht anrüchig und hält Kosten und Aufwand überschaubar. Nicht zuletzt für den Gast. Das Brot (3,50 Euro samt herzhaften Aufstrichen, hervorragend: Rote Bete/Sesam) ist wie der Kuchen selbst gebacken. Und die Brasserie Ora also einer dieser rarer werdenden neuen Orte rund um die Oranienstraße, in der die kulinarische Aufwertung nicht mit einem kräftigen Aufschlag honoriert werden will.

Eines allerdings kann das Ora nicht für sich beanspruchen – die Sonnenseite. Weshalb die beiden gen Norden weisenden Eingänge nicht unbedingt den ganzen Abend offen stehen sollten. Einladend, da kann sich dieser kreuzcharmante Ort gewiss sein, bleibt das Ora sowieso.

Brasserie Ora Oranienplatz 14/Erkelenzdamm, Kreuzberg, Mo–So ab 10 Uhr, www.facebook.com/oraberlin

Mehr über Cookies erfahren