Essen & Trinken

Cafй Ole in der Boddinstraße

cafe_ole_c_jan_wirdeier_hipiNeben dem Tresen hängt ein großes Bild von Ole. der Namensgeber des Cafйs ist der Hund des Inhabers Sezer Yigitoglu. Letzterer spricht nicht nur sehr gut Deutsch und Türkisch. Gebärdensprache kann er auch. Er ist nämlich gehörlos. Letztes Jahr hatte er die Idee, ein eigenes Cafй mit selbstgebackenem Kuchen zu eröffnen, und vor zwei Wochen hat er sie realisiert. Seitdem testet der Cafй­inhaber aus, welche der täglich variierenden Kuchenspezialitäten am besten ankommen und ob die Besucher lieber das türkische, französische oder deutsche Frühstück mögen.

Text: Glo

Foto: Jan Wirdeier / Hipi

Cafй Ole Boddinstraße 57, Neukölln, Di-Sa 10-20 Uhr

Mehr über Cookies erfahren