Essen & Trinken

Cookie eröffnet das Crackers

Cookie eröffnet das Crackers

Von außen deutet nichts auf den Ort des Geschehens hin, der sich an der Friedrichstraße Ecke Unter den Linden hinter der Hausnummer 158 verbirgt. Der Weg hinein führt durch einen schmalen, dunklen Korridor, langsam wird es lauter, Stimmengewirr, Musik, Töpfe klappern – und plötzlich steht der Gast mitten in der offenen Küche. Die Räumlichkeiten des ehemaligen Clubs wurden von den Architekten Laura Rave und Jörg Schumann vollständig umgebaut, das Ergebnis ist überraschend und beeindruckend zugleich: Das Crackers ist ein gemütlicher Raum mit klarer, weltoffener Küche. Ein Ort für Freunde, der mehr ist, als nur ein Restaurant.
An der Küche vorbei öffnet sich ein enormer Raum mit atemberaubender Deckenhöhe, er wirkt großzügig, atmosphärisch und aus jeder Perspektive anders. Die schwarze Treppe führt zum Private Dining Room im ersten Stock, in dem weitere 40 Personen Platz finden. Wer in diesem Moment versucht, die ehemalige Clubarchitektur zu rekonstruieren, wird Schwierigkeiten haben. Nur ein paar Requisiten wie die ikonischen Kronleuchter über der Bar erinnern noch an die vergangene Club-Ära. Hinter der Theke experimentiert Bar-Chef Grahame Woods unter anderem mit Cold Pressed Juices; er setzt die schonend gepressten Frucht- und Gemüsesäfte in außergewöhnlichen Cocktailkreationen ein, die die Gäste auf das Dinner einstimmen aber auch nach dem Essen zum Bleiben einladen.
Chefkoch Stephan Hentschel, der mit seiner Kreativität und seinen Kochkünsten bereits das vegetarische Cookies Cream weltbekannt gemacht hat, fokussiert sich im Crackers auf die Qualität der Produkte. „Wir suchen stets nach den besten Grundprodukten und orientieren uns an dem, was aktuell auf den Feldern verfügbar ist. Wir verwenden viel Zeit darauf, unsere Zutaten auszuwählen, um von allem das Beste anzubieten“ beschreibt er die Küchenphilosophie des Crackers.

Foto: Daniel Reiter

Crackers Friedrichstraße 158 / Unter den Linden, Mitte 

Weitere Informationen unter www.crackersberlin.com

Mehr über Cookies erfahren